Drillingskartoffeln

-michi-
-michi-

Ich habe das noch nie gehört oder im Supermarkt gesehen. Bevorzuge sowieso eher größere Kartoffeln da dann weniger zum schälen ist

Heidehexchen
Heidehexchen

Hier in Norddeutschland sind "Drillinge" nach der Ernte bei jedem Kartoffelbauern zu haben. Sie werden extra aussortiert und sind besonders zum Grünkohl sehr beliebt. Dazu werden sie kurz vorgekocht, gesalzen und dann langsam in Butter und etwas Puderzucker gebräunt. Besonders Kleine können auch ohne vorkochen gebraten und karamelisiert werden.

Lara1
Lara1

Danke, Heidehexchen, das ist sehr interessant. Wie groß sind diese Drillinge? Das möchte ich schon probieren.

Heidehexchen
Heidehexchen

Lara1, die Kartoffeln sind nie größer als eine mittelgroße Walnuss, eher kleiner. Die frischen verwenden wir ungeschält, wer das nicht mag schält erst nach dem kochen.

Lara1
Lara1

Danke, Heidehexchen