Einkaufsnetz

MaryLou
MaryLou

Wer kennt sie noch?  Die selbstgekäkelten Einkaufsnetzte der Großmütter! 

So eines braucht man wieder fürs Obst.

Ich werde mir jetzt wieder eines häkeln und bin schon gespannt wie es im Supermarkt ankommt.

Gabriele
Gabriele

ich kenn sie noch, da hat sich immer irgendwas drin verhakt, man bekam die sachen ganz schwer raus. ich hab mir damals in der volksschule für meinen ball so ein ähnliches netz gehäkelt.

MaryLou
MaryLou

Ja genau, aber zum Obst und Gemüse einkaufen wäre es ja ideal. Nur um die Lebensmittel vom Geschäft ins Auto zu bringen. Wir haben nämlich kein Geschäft mehr im Ort und müssen zwangsläufig mit dem Auto los.

martha
martha

Ich verwende lieber die Stofftaschen. Mit diesen transportiere ich auch alle Lebensmittel nach Hause und wenn mal eine fleckig ist, habe ich diese auch schon mit der 60° Wäsche mitgewaschen.

martha
martha

Ich verwende lieber die Stofftaschen. Mit diesen transportiere ich auch alle Lebensmittel nach Hause und wenn mal eine fleckig ist, habe ich diese auch schon mit der 60° Wäsche mitgewaschen.

martha
martha

Ich verwende lieber die Stofftaschen. Mit diesen transportiere ich auch alle Lebensmittel nach Hause und wenn mal eine fleckig ist, habe ich diese auch schon mit der 60° Wäsche mitgewaschen.

martha
martha

Ich verwende lieber die Stofftaschen. Mit diesen transportiere ich auch alle Lebensmittel nach Hause und wenn mal eine fleckig ist, habe ich diese auch schon mit der 60° Wäsche mitgewaschen.

Sunny51
Sunny51

Ja genau. Wir hatten früher auch so eines.
Ich gehe meistens mit den Stoffsackerln

Halbmondchen
Halbmondchen

Es gibt auch tolle Knüpftechniken für Netze zum selber machen, auf Youtube gibt es viele Anleitungen dazu.

Limone
Limone

die Netze habe ich früher schon nicht gemocht