Eissterne

Gabriele
Gabriele

ich habe vor dem großen wohnzimmerfenster ein kleines beleuchtetes christbäumchen stehen. bei den aktuellen tiefen temperaturen bekommt es noch einen zusätzlichen schmuck:

in alten sandförmchen (seesternchenform) friere ich wasser ein, durchsteche dann das entstandene eissternchen mit einem heißen Spieß (Kerzenflamme), und hänge die sterne an das bäumchen vor dem fenster. das sieht am tag schon sehr schön aus, und in der nacht funkelt es!

Pannonische
Pannonische

Du bist sehr kreativ, bravo.

AllBlacks
AllBlacks

Ja, sehr kreativ! Und danke für den Tipp, werden wir auch probieren, freu mich schon!

Teddypetzi
Teddypetzi

Das finde ich auch sehr krativ , es darf dann nur nicht die Temperatur über den Gefrierpunkt steigen

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das sieht sicher voll schön aus. Da kommt man doch gleich in Weihnachtsstimmung. Ich bin da leider ja nicht so kreativ.

Millavanilla
Millavanilla

Das ist wirklich eine sehr gute und auch eine sehr keative Idee. Das Bäumchen sieht damit ganz besonders aus - einmal etwas anderes.

hlore
hlore

Auf die Idee muß mal erst kommen, einfach super, nur wenn sie anfangen zu tauen ist es halt sehr schade , aber Du kannst ja schnell wieder Neue machen

 

Lebensmittel-selbstg
Lebensmittel-selbstg

Tolle Idee, werd ich bestimmt probieren, wenns kalt genug wird. Das erinnert mich an einen Dekotipp, den ich mal irgendwo gelesen habe.

Dabei braucht man zwei Schüsseln, die ineinander passen, gibt in den Zwischenraum Wasser und lässt es gefrieren. Man kann auch kleine Blüten darein geben, sieht schön aus. Wenn alles gefroren ist, kann man ein Glas mit Kerze hineinstellen, auch hier gibt es tolle Lichteffekte.

schippi
schippi

Ja, Ideen muß man haben. Gefällt mir sehr gut. Ich habe früher auch gerne neues ausprobiert und viel gebastelt, aber irgendwann ist mir die Lust vergangen

 

Maisi
Maisi

Mir gefällt deine Idee auch sehr gut, Bei unseren Temperaturen würde das derzeit leider nicht gelingen.