Elektronischer Impfpass kommt schneller als geplant

AllBlacks
AllBlacks

Ab Herbst wird getestet und zwar in Wien, NÖ und Stiermark. Testphase soll 1 Jahr dauern.

Argumente ist, dass der Papierpass häufig unvollständig ist (Anm.: kann ich bestätigen),

Pesu07
Pesu07

Die Idee finde ich, wie schon einmal festgehalten, sehr gut. Ich hoffe sehr, dass die Umsetzung bald und pannenfrei über die Bühne gehen wird. Die Umsetzung wird duch Corona beschleunigt. Ab 2022 sollen Impfungen nachgetragen werden.

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 10.08.2020 um 19:52 Uhr

colour67
colour67

Das ist eine gute Idee; es ist halt nur fraglich, wie ältere Personen damit umgehen, die keinen Internetzugang haben. Wichtig ist, dass Ärzte bzw. Spitäler womöglich Zugriff haben - bei der Tetanusimpfung z. B. wäre  das ganz wichtig.

Raggiodisole
Raggiodisole

ja, das find ich auch gut, noch besser fände ich, wenn man gleich an fällige Impfungen erinnert wird*ggg*

hobbykoch
hobbykoch

Mein Papierpass (und auch der meiner Familienmitglieder) ist vollständig. Aber meiner platzt schön langsam aus allen Nähten und meine Hausärztin hat schon eine "Erweiterung" angeheftet. Die Erinnerung an fällige Impfungen erledigt derzeit meine Hausärztin. Sie tragt bei der Impfung mit Bleistift das Jahr für die nächste Impfung ein.

MaryLou
MaryLou

Ich frage mich nur, warum die immer schreiben dass es getestet wird. Das soll getestet werden, z.B. an den Regierungsmitglieder samt Verwandtschaft,       danach sollten sie es beschließen oder auch nicht!!! 

 

Dosch
Dosch

 Unsere Impfpässe sind vollständig, weil sich niemand von uns ohne Pass impfen lässt. Allerdings sehe ich aus gegebenem Anlass, wie schon erwähnt, den Vorteil bei Verletzungen - Tetanusschutz 

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das kann ich nur begrüßen. Wie oft habe ich den Impfpass den schon gesucht. Eine lästige Arbeit weniger.

Limone
Limone

Mein Internationaler Impfpass ist vollständig, wieso sollte da etwas fehlen, ich lasse doch alle Impfungen darin eintragen. Aber die Idee mit dem elektronischen Impfpass finde ich gut.

snakeeleven
snakeeleven

Diese Idee finde ich ist endlich einmal etwas vernünftiges. Ich vergesse nämlich sehr oft meinen Impfpass bei der jährlichen Kontrolluntersuchung.