Forum - Erdbeerminze

 
Anna-111

Im Herbst hab ich einen kleinen Ableger einer Erdbeerminze bekommen. Gut durch den Winter gebracht treibt das Pflänzchen schon sehr schön aus. Und das Aroma, so herrlich. Ich gebe gerne ein paar Blätter in die Wasserkaraffe. Im Sommer möchte ich etwas davon trocknen, angeblich kann man die Blätter auch einfrieren, das hab ich aber noch nicht versucht.

DIELiz

ich mag eigentlich jede Minzart, oder auch Melissen.

danke dir  für den Einfriertipp, wird getestet

hobbykoch

Ich liebe meine Erdbeerminze! Ich habe die vor 2 Jahren in einer Gärtnerei vom Abverkaufsregal "gerettet". Vor 2 Wochen habe ich den Rest der letztjährigen Ernte für Erdbeerminzensirup verbraucht und hoffe schon auf baldige Ernte heuer. Mit Einfrieren der Blätter habe ich (noch) keine Erfahrung.

Silviatempelmayr

Erdbeerminze kannte ich noch nicht. Der Sirup daraus schmeckt bestimmt lecker. Da werde ich mir auch so ein Pflänzchen besorgen.

moga67

Erdbeerminze  kenne ich nicht aber ich hab eine Zitronenminze. Mein Mann hat die gekauft und im Garten eingesetzt. Er wurde aber hingewiesen, dass sie nicht winterhart ist  - haha - überall wuchert die Minze!  Die Wurzeln sie teileweise so dick und tief in der Erde  - also nicht zum umbringen!

Paradeis

Bei uns wuchert zumindest in den letzten Jahren die zitronenmelisse, Erdbeerminze kennen wir nicht. Werden im Gartencenter mal danach schauen. 

DIELiz

bei uns wuchern auch die Zitronenmelisse und Zitronenminze (Orangenminze). Sind sehr robust