Erdkröte

Halbmondchen
Halbmondchen

Seit 3 Tagen besucht mich am Abend sobald es finster wird eine Erdkröte. Sie sitzt neben der Hüttentür auf den Waschbetonplatten und schaut mich an. Die Wauzis haben sie schon beschnüffelt, das hat sie gar nicht beeindruckt. Sie ist etwas träge beim Gehen und verschwindet nach ein paar Minuten unter der Terasse. Habe gegoogelt das die Kröten bis zu 15 Jahre alt werden, das hat mich richtig gefreut. Vielleicht sehe ich sie ja einige Jahre immer wieder wenn es ihr hier bei uns gefällt. Mögt ihr auch Tiere ohne Fell, oder geht es bei euch gar nicht? 

hannevg
hannevg

wenn ich schon auf Amphibien treffen muß, dann doch lieber ein samtiger Laubfrosch. Bitte keine warzige Erdkröte, die ich auch noch häßlich finde.Verjagt oder getötet wird aber nicht!

schippi
schippi

Wir haben sehr viele Kröten. Unangenehm fallen sie uns zur Paarungszeit auf. Die machen einen Lärm, das glaubst Du nicht.

Aber den normalen Laubfrosch hab ich auch schon gesehen

 

martha
martha

Eine Erdkröte hatte ich voriges Jahr im Garten gesehen und ich habe sie auch gelassen, also nicht wie den Maulwurf gefangen und in den Wald gebracht.

Martina1988
Martina1988

Wir haben auch immer sehr sehr viele Kröten bei uns. Gerade wenn es regnet, verirren sie sich gerne bei uns im Garten. Lustigerweise auch ab und zu bei den Kellerfenstern und vor der Haustür. Wir geben sie dann ins Gras, damit sie zumindest geschützt weiterspringen können.

snakeeleven
snakeeleven

Da wir einen Naturgarten mit Gartenteich haben ,gibt es alle Arten von Amphibien bei uns , natürlich auch die Erdkröten. Man findet sie unter Steinen und im dichten Gebüsch.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Schön wenn es noch Kröten gibt. Ich hab letztens auch eine unter einem Holzbrett gefunden. Mein kleiner war gleich ganz begeistert davon.

Dosch
Dosch

Solange Frosch oder Kröte mir nicht auf den Schoß hüpft und womöglich auch noch geküsst werden möchte, dürfen sie sich gerne in meiner Nähe aufhalten        

MaryLou
MaryLou

Bei uns gibt es auch noch welche die  ums Haus herumspringen. Besonders bei Regen muss ich aufpassen wenn ich am Abend in die Garage fahre. Sie tun uns ja nichts, also können Sie da bleiben wo es Ihnen gefällt. 

DIELiz
DIELiz

bis jetzt konnten wir sehr gut mit Gesang & Lärm der Kröten leben.

Doch nun wurde ein Haustier geschädigt und es muss neu organisiert werden. 

Aber unsere Frösche mögen wir immer noch

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 22.10.2019 um 00:51 Uhr