Ernährung ohne Getreide...

Shitake26
Shitake26

..für mich unvorstellbar, da ich viel zu gerne Brot, Pasta u. Co esse, jedoch schwört meine Arbeitskollegin darauf - sie sagte mir, es handle sich hier um keine Diät ( also keine Paleo oder Steinzeitdiät ) und sie hat auch keine Allergie, jedoch sie fühle sich viel, viel wohler seit sie auf gänzliche Getreideprodukte verzichtet. Gibt´s hier denn noch so jemanden , der darauf verzichten kann und falls ja, hat das wirklich so viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit ?

schippi
schippi

Na ja ich ich kann das über Monate einhalten dann werde ich wieder schwach, aber es tut mir schon gut

 

hlore
hlore

Ich habe mit dieser Methode heuer schon 25 Kilo abgenommen .Allerdings unterbreche ich immer wieder, daß der Genuß auchzu seinem Recht kommt

 

Bianca-Maria
Bianca-Maria

Mache ich immer, wenn ich zuviel Wasseransammlungen habe. Geht dann weg wie nichts. 

Martina1988
Martina1988

Ich könnte es mir dauerhaft nicht vorstellen. Dafür liebe ich Pasta viel zu sehr

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ohne Brot kommt für mich nicht in Frage.

herbert06
herbert06

Auf Teigwaren könnte ich ja vielleicht verzichten , aber auf Brot bestimmt nicht.

sssumsi
sssumsi

ich liebe pasta viel zu sehr um darauf zu verzichten. hab schon mal linsennudeln probiert, hat für mich aber nichts mit pasta zu tun :(

hobbykoch
hobbykoch

Ohne Nudeln und ohne Brot... oje, auf Dauer würde das bei mir nichts werden. 

Shitake26
Shitake26

vielen Dank für eure Kommentare und interessant zu lesen, dass hier tatsächlich schon einige von euch abgenommen haben - würde mir  zwar gut tun, ein paar Kilos zuverlieren, aber ohne Getreide halte ich das leider nicht durch :-(