Familienrezepte, handgeschriebene Koch und Backbuch

elisaKOCHT
elisaKOCHT

meine Freundin hat mir gestern eine so große Freude gemacht. Ich hatte ihr das handgeschriebene Koch und Backbuch meiner Frau Mutter zum Ansehen in gute Hände gegeben. Daraus hat sie einen Kinderkuchen gemacht und mir mit dem Buch wieder übergeben. Habt Ihr auch schon ältere Familienrezepte wiederentdeckt und zur Freude aller wieder einmal nachgemacht? Sind es bei Euch mehr süße Bäckereien oder salzige Speisen, oder gibt es ein Rezept zu Oma's bester Marmelade bei Euch? Schmeckt es im ersten Moment wieder so gut wie bei Oma, oder .....

moga67
moga67

Ich hab von meiner Oma ihr Kochbuch bekommen das sie anlässlich ihrer Hochzeit bekommen hat. Meine Oma hat für uns einen im Reindl gebackenen Kakaokuchen gemachen, der mit Marmelade gefüllt und mit Schlagobers gegessen wurde. Der ist für mich immer noch etwas ganz Besonderes

Dosch
Dosch

Das ist ja wirklich sehr lieb von deiner Freundin, dir auch gleich einen Kuchen aus dem Kochbuch deiner Mutter zu backen. 

Ich habe auch ein handgeschriebenes  Kochbuch meiner Mama zu Hause, aber es schmeckt nicht so wie es (In meiner Erinnerung) früher geschmeckt hat 

MaryLou
MaryLou

Wie bei meiner Großmutter wird es niemals schmecken, auch wenn ich genau die gleichen Zutaten verwende. Es fehlt halt die Oma. 

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich hab auch einige alte Kochbücher. Doch durch das Internet und die tollen rezepte auf gute küche schau ich viel weniger rein.

schippi
schippi

Habe von meiner Großmutter ein Buch geerbt, aber ohne Mutter konnte ich es nicht lesen ( war alles in Korinth) Meine Mutter las es mir vor und ich habe es neuerlich aufgeschrieben

 

Gabriele
Gabriele

Ich habe das kochbuch der oma meines mannes - sie hatte ein kleines kalenderbücherl genommen, das man bei den banken am weltspartag bekam, und dort alles hineingeschrieben was sie das jahr über an rezepten brauchte. es ist zwar auch in kurrentschrift, aber das meiste konnte ich entziffern und habe cserkoschnitten nachgebacken, die es bei der familie immer zu weihnachten gab. schmeckten angeblich fast original.

hobbykoch
hobbykoch

Ich habe auch Rezepte von meinen mittlerweile leider verstorbenen Omas. Aber es ist wie bei MaryLou. Es kann gar nicht so schmecken wie bei Oma - dazu fehlt die Oma und das Ambiente.