Fasching, Fastnacht oder Karneval

martha
martha

Ist eigentlich das selbe, hängt davon ab, in welcher Region man sich befindet. Bei uns heiß es Fasching. Welcher Begriff ist bei euch üblich?

elisaKOCHT
elisaKOCHT

Fasching. Je älter ich werde, desto weniger mag ich Fasching. Narretei, intelligent und gut gemacht kann mich aber doch noch manchmal begeistern. Es gibt ja leider "anders strukturierte Menschen" , die sticheln das ganze Jahr herum und meinen zum Fasching könnens eine Sitzung halten

snakeeleven
snakeeleven

Bei uns heisst es ebenfalls "Fasching". Mir gefällt der Faschingsausklang Fasching-Sonntag bis Fasching-Dienstag mit den Faschingsumzügen und Faschingssitzungen.

Martina1988
Martina1988

Bei uns ist der Fasching. In einigen Dörfern aber natürlich die Fasnacht. Ich habe heuer zum ersten Mal die Imster Fasnacht besucht - es war wirklich ein tolles und sehenswertes Spektakel. 

moga67
moga67

Bei uns heißt es auch Fasching!

Obwohl der Rosenmontag auch bereits angekommen ist , ist heute für mich der Faschingsmontag. Umzüge und Rummel gibt es schon seit einigen Tagen. 

Dosch
Dosch

Auch in unserer Region sagen wir "Fasching". Der Ausdruck Faschingsmontag ist bei uns eigentlich nicht gebräuchlich, wahrscheinlich wegen der Nähe zu Deutschland, ist heute auch bei uns Rosenmontag  

Pesu07
Pesu07

Bei uns sagen wir auch "Fasching" - Faschingmontag und Faschingdienstag sind für die beiden letzten Tage gebräuchliche Ausdrücke. Rosenmontag kennen wir mittlerweile von den TV-Übertragungen.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Natürlich heisst es bei uns Fasching. Alle anderen Ausdrücke kommen eher aus Deutschland denke ich. Ich mag das Verkleiden auch nicht mehr. Es hat eben alles seine Zeit.

schippi
schippi

Fasching ist ,glaube ich, in ganz Österreich der vorherrschende Begriff, Fastnacht kommt aus Deutschland und Karneval ist eher ein internationaler Begriff. (Bitte nicht hauen wenn ich irre)