Feuerwehralarmsirene

Goldioma
Goldioma

Gehr bei Euch auch jeden Samatag um 12 Uhr mittags die Feuerwehrsirene los? Mein Hund dreht jedesmal durch, wenn das laute Signal hört. Ich muss dazu bemerken, die Feuerwehr ist nur 300 m weit von uns stationiert.

Ich selbst hatte nachdem Krieg immer Panikattaken wenn die Sirene los ging, da ich durch die letzte Bombe auf Innsbruck in der Wilhelm Greil Strasse 3 Tage verschüttet war. Erst als ich einmal hochschwanger in einem durchsichtigen Nachthemd auf der Strasse stand wurde mir bewußt, dass man, wenn man mich so sieht, meinen könnte, ich sei geistig nicht normal. Damals hörte ich die Sirene aus einem Seitental des Inntales bis in die Wohnung in Imst.

Zuletzt bearbeitet von Goldioma am 24.08.2019 um 16:32 Uhr

sssumsi
sssumsi

Ja das ist die Sirenenprobe und ich denke, dass es die in ganz Österreich jeden Samstag um 12 Uhr gibt. So soll sichergestellt werden, dass die Sirenen im Notfall auch wirklich funktionieren. Deshalb sind die Proben schon sinnvoll.

Das viele, die schon mal einen Krieg erlebten, traumatisiert sind/waren kann ich aber verstehen.

hlore
hlore

Bin anscheinend zu weit weg vom Haus der freiwilligen Feuerwehr. Habe es bis jetzt noch nicht gehört, aber kann mir schon vorstellen, daß es eine regelmäßige Probe ist.

 

Teddypetzi
Teddypetzi

ja bei uns ist sie auch immer am Samstag zu Mittag, stört uns eigentlich nicht, so weiss man wenigstens das es 12:00 ist

Potscherl
Potscherl

In Wien gibt es nicht jeden Samstag eine Sirenenprobe. Sirenenproben werden vorher angekündigt und es werden auch die Bedeutung der einzelnen Tonfolgen erklärt.

Ich verstehe, dass alle die einen Krieg erlebten auf diese Geräusche sensibel reagieren. Das gilt aber auch für die Knallerei zu Silvester ich wohne in unmittelbarer Nähe und bin auch dort ehrenamtlich tätig eines Pflegekrankenhauses, am 1. Jänner ist mit unseren betagten Leuten nichts anzufangen sie haben noch immer Angst und ganz besonders gilt das für an Demenz erkrankte, da sind sowieso Zeit und Datum verschoben und manche sind dann wieder im Krieg mit allen Ängsten und Entbehrungen.

moga67
moga67

Die Sirenenprobe ist auch bei uns jeden Samstag um 12 Uhr.Ich glaube, dass ist in ganz Österreich, außer in Wien so. Die Kriegsgeneration ist dadurch sicherlich vorbelastet. Meine Oma hat am Schluß ihres Lebens immer gesagt. " Die Flieger kommen"

Limone
Limone

mich stört die Sirenenprobe auch nicht, das gehört einfach so, als Test, ob die Sirene im Notfall auch funktioniert. Wieso gibt es in Wien keine Sirenenprobe?

AllBlacks
AllBlacks

mich stört die sirene ebenfalls nicht, höre diese 2x (einmal um 12:00 und einmal um 12:15 vom nachbarort).

 

habe vor einiger versucht zu erkunden warum es in wien keine wöchentliche sirenenübung gibt, konnte damals keine begründung finden.

Beatus
Beatus

Bei uns heult die Sirene auch bei Unfällen, bei denen die Feuerwehr benötigt wird. Die Sirene ist nicht nur am Feuerwehrgebäude, sondern auch an anderen Standorten im Ort. War am Anfang recht ungewohnt, daß die Sirenen oft auch mitten in der Nacht heulten und nicht nur Samstags um 12.00 Uhr.

Dosch
Dosch

Auch wir kommen jeden Samstag zwei mal in den Genuss der Sirenenprobe. Sobald unsere Sirene fertig ist, fängt die vom Nachbarort an. 

Unser Hund hat sich schnell daran gewöhnt (wir sind auch nur ungefähr 300 Meter von unserer Feuerwehr entfernt)