Finanzen im gemeinsamen Haushalt. Wer spart lieber?

DIELiz
DIELiz

wer ist in deiner Beziehung der FianzministerIN?

wer erstellt das Haushaltsbudget?

wer legt Geld zurück und hamstert ?

Wer gibt das Geld frei um ein Auto zu kaufen, wer entscheidet über Kredite, Finanzierungen wie beim Hausbau etc ?

wird es bei getrennten Konten besprochen? zB du steuerst 500€ bei und der Partner überweist 700€. Es gleicht sich ja eh irgendwie aus

 

und die Frage muss noch dazu

bekommt in deiner Beziehung jemand Taschengeld?

 

sorry schon wieder 3 Themen an 1 Tag. Aber eure Meinungen interessieren mich wirklich sehr

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 13.07.2020 um 14:29 Uhr

cassandra
cassandra

Getrennte Konten, getrennte Ausgaben. Bei Wocheneinkäufen abwechseln, bei großen Investitionen teilen.

Schön nach dem Motto: klare Rechnung, gute Freundschaft (oder: gute Beziehung).

Finanzminister sind wir irgendwie beide, funktioniert gut.

AllBlacks
AllBlacks

Ähnlich wie bei Cassandra funktioniert es auch bei uns, wobei Finanzminister werde ich nie sein (können bzw. wollen).

Martina1988
Martina1988

Wir haben ein gemeinsames Konto und entscheiden gemeinsam über größere Anschaffungen. Da ich mich aufgrund meines Studiums schon immer mehr mit Finanzen beschäftigt habe, habe ich mich auch über die Finanzierung beim Hausbau schlau gemacht. 

Raggiodisole
Raggiodisole

große Anschaffungen werden gemeinsam entschieden, ansonsten hatten wir "unseres" und "meines" (d.h. das KOnto meines Mannes war ein gemeinsames)

ich hab die Lebensmittel gesponsert und Kleidung , mein Mann hat gespart für die größeren Sachen ... ist sich immer gut ausgegangen.... jetzt bin ich - leider- Alleinverdiener und - ausgeber

Teddypetzi
Teddypetzi

Wir entscheiden größere Anschaffungen gemeinsam, gespart wird bei jeden von uns

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wir entscheiden auch bei größeren Anschaffungen gemeinsam. Ich bin da meistens die Sparsamere und bremse die Ankschaffungen ein wenig.

hobbykoch
hobbykoch

Wir haben getrennte Konten, aber gemeinsame Kasse ;-) Einmal bezahlt der, dann der andere. Es wird aber nicht gegengerechnet. Bei größeren Anschaffungen wird natürlich gemeinsam entschieden. Taschengeld bekommen nur die Kinder. 

snakeeleven
snakeeleven

Wir haben ein gemeinsames Konto. Wir gehen auch gemeinsam einkaufen. Beim Sparen ist meine Frau die treibende Kraft. Kredite werden keine aufgenommen. Falls etwas gebraucht bzw. gewünscht wird , so wird es gekauft.