Forum - Frau Gewessler belehrt uns wieder

 
snakeeleven

“Einen Heizstrahler anzustecken ist jetzt keine gute Idee”. Die wärmespendenden Heizgeräte verbrauchen ihrer Meinung nach “zu viel Strom”.
Na super da setz ich mich ins geförderte E-Auto und schalte die Heizung ein damit es mir warm wird. Das braucht keinen Strom hahaha- (Ironie- Ich habe kein E-Auto)

Zuletzt bearbeitet von snakeeleven am 29.11.2022 um 10:58 Uhr

Silviatempelmayr

Wenn ich keine andere Wahl hätte würde ich auch einen Heizstrahler benutzen. Ich will doch nicht frieren.

moga67

Die gute Frau Gewssler mit ihrem riesen Gehalt, findet es also keine gute Idee.
Ich finde, SIE hat selten eine gute Idee.
snakeeleven - ich setz mich zu dir ins Auto!

hexy235

Wenn das keine gute Idee ist, was soll man dann ihrer Meinung nach machen wenn es kalt ist ???

littlePanda

Man kann ja die gute alte Kuscheldecke wieder aus dem Schrank ziehen und dick eingemummelt darüber nachdenken, wie viel Schwachsinn noch von den Politkern verzapft wird

Raptor

Ein ständiger Quell der Erheiterung die gute Lore! Statt sich zu überlegen, wie wir die Energiewende

stemmen sollen und woher der ganze Strom kommen wird plappert sie irgendwelche Gemeinplätze daher

die der einigermaßen intelligente Staatsbürger schon längst umsetzt.

Iberon

@Raptor: Ich glaube schon das diese Aussagen von der Frau Oberschlau für ihr Wählerklientel notwendig ist, denn diese Gruppe gehört m.E. mit Sicherheit nicht zu den "einigermaßen intelligenten Staatsbürgern".