Forum - Frühaufsteher können gewisse Vorteile genießen…

 
Ullis

.morgens, wenn alles noch schläft, nur die Vögel erwachen, ist es eine herrliche Zeit im Garten zu sitzen, einen Cappuccino zu trinken und den Vögeln beim Morgengesang zu lauschen. 
Ich stelle fest, das auch im Alltag für mich diese Zeit am Morgen mir 'heilig' ist und ich durch so einen entspannten Start meine Arbeit mit den Kindern viel besser meistern kann.

Habt ihr auch solche Rituale, die euch den Tag verschönern?

hobbykoch

Ja, das genieße ich auch, wenn ich in der Früh eine ruhige Zeit ganz für mich habe.

Auch beim Wandern lohnt es sich, früh unterwegs zu sein. Abgesehen davon, dass man die diversen Ziele zunächst ganz für sich hat, ist man schon wieder am Rückweg, wenn sich die anderen nach oben quälen.

Maarja

Rituale habe ich nicht aber ich liebe den frühen Morgen auch. Die Luft ist frisch, der Kaffee gleich fertig und es liegt der ganze Tag vor mir 

sssumsi

Ich gehöre ebenfalls zu den Frühaufstehern und genieße gerne die morgendliche Ruhe. Außerdem ist der ganze Tag entspannter, wenn man nicht von Anfang an Stress hat.

Silviatempelmayr

In letzter Zeit neige ich eher zum Langschläfer. Man versäumt da wirklich einiges, und es ist einfach stressiger.

Raggiodisole

als bei uns noch "full house" war, bin ich extra eine halbe Stunde früher aufgestanden, um allein die morgendliche Ruhe und den ersten Kaffee genießen zu können

jetzt  bin ich in Pension, leb allein und da kann es schon mal passieren, dass ich erst um halb 8 aus den Federn komme- mir läuft ja nix davon*ggg*

snakeeleven

Ich stehe normalerweise sehr früh auf. Es passiert öfter das ich schon um 3 Uhr Morgens wach bin, dann stehe ich eben auf und kann in Ruhe allerhand erledigen.

Katerchen

Mein „Ritual“ am frühen Morgen ist, dass ich mich im Bett nochmals herumdrehe und eine halbe Stunde weiterschlafe.🤣

Ich gebe aber zu, dass die Morgenstunden in der Natur sehr schön sind. Erlebe ich im Bergurlaub, wenn wir zum Teil in der Dämmerung zu Touren schon aufbrechen.

MaryLou

Die schönsten Momente vom Tag sind wirklich die Morgenstunden. Wo noch alles ruhig ist im Haus und die Zeit nur mir gehört. Mir ganz alleine, mit einer Tasse Kaffee, oder zwei, oder drei. 

Teddypetzi

Ich zähle schon sehr lange zu den Frühaufstehern (ich stehe mit der Sonne auf), und ich genieße für mich diese Ruhe

  • 1
  • 2