Forum - Hamstern beim Benzinkauf

 
Maarja

Als ich letztens tanken war, hat ein Mann nicht nur getankt, sondern auch noch mehrere Kanister befüllt. Anscheinend steht jetzt nicht mehr das Klopapier oben auf der Hamstererliste 

Katerchen

Das hamstern von Benzin ist unsinnig. Damit es sich einigermaßen rentieren würde muss man eine große Menge lagern, das scheitert aber am Verbot der privaten Einlagerung von Benzin. Da ist eine maximale Menge von 20 Liter pro Garage oder Keller zulässig. Das bringt also nichts, und das was man einspart beim Benzinpreis zahlt man durch den Kauf passender Kanister.

snakeeleven

ich habe noch nie Benzin "gehamstert" und ich werde es auch nicht. Ich fahre den Tank fast leer und dann wird wieder vollgetankt. Falls der treibstoff rationiert werden muss, fahre ich den Tank eben nur halb leer und tanke dann wieder voll

Teddypetzi

Also bei den momentanen Spritpreisen braucht man nicht wirklich Hamstern

julia_resch

Bis jetzt habe ich fast jedes Mal beim Tanken irgendwen gesehen der mehr als nur sein Auto befüllt. Ich würde auch nicht auf den Gedanken kommen Benzin zu hamstern.

Billie-Blue

Benzin hamstern geht ja gar nicht. Da bräuchte es mehr als ein paar Kanister. 

Lara1

Wie kommt man auf Benzin hamstern? Eventuell haben die Mernschen zu Hause Maschinen, die auch Treibstoff benötigen. Auch Notstromaggregate benötigen Treibstoff. 

moga67

Ich würde, die paar Kanister nicht als hamstern bezeichnen.  Da kommst du nicht weit.
Wie Lara1 schreibt, wir haben die Garageneinfahrt in UG und haben uns ein Notstromaggregat und eine Pumpe besorgt. Waren schon mal knapp beim "absaufen" bei diesen Unwettern.

Limone

Das würde mir nicht in den Sinn kommen, das ich jetzt zusätzliche Benzinkanisten kaufen würde, um Benzin darin zu deponieren.

Maarja

Mir wäre das Hamstern von Benzin viel zu gefährlich. Solche Kanister würde ich im Haus nicht lagern wollen 

  • 1
  • 2