„Heldinnen“ warten auf Corona-Prämie

Pesu07
Pesu07

Sie wurden beklatscht: Supermarkt-Kassiererinnen, Ärztinnen, Ärzte, Pflegekräfte …
Anfang April wurde für die PflegerInnen eine Prämie, die im Sommer ausbezahlt werden soll, vereinbart. Die Arbeitgeber im Sozialbereich fühlen sich nicht zuständig. Sie meinen: Die Regierung habe versprochen, die Regierung soll auch zahlen. Die Hilfsorganisationen können das nicht stemmen.
Auch von den Zusagen, die Bezahlung und die Arbeitsbedingungen zu verbessern, bleibt wenig übrig, kritisiert der Geschäftsführer des Verbandes der Arbeitgeber in der Sozialwirtschaft.

 

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 05.07.2020 um 13:20 Uhr

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Also das wäre schon eine Frechheit, wenn man die Prämie zuerst gross ankündigt und dann kommt gar nichts.

Pannonische
Pannonische

Bin auch dafür, dass die Regierung zu halten hat was sie versprochen hat. Aber seien wir uns ehrlich, wer zahlt denn letztlich: Wir alle.

Iberon
Iberon

Wie naiv muß man sein, um das zu glauben was Politiker versprechen. Noch dazu österreichische

Zuletzt bearbeitet von Iberon am 05.07.2020 um 16:42 Uhr

Lara1
Lara1

Da sind sie wieder: Gedächtnislücken bei Politikern.

MaryLou
MaryLou

Die Politiker haben bis jetzt nur versprochen und gar nichts gehalten. Das machen sie zwar fast immer, aber in der Situation ist es nicht akzeptabel. 

moga67
moga67

Scheinbar wird im August die Prämie ausbezahlt - lassen wir uns mal überraschen, solange nichts schriftlich  (auf dem Konto ) ist, glaube ich es auch noch nicht!

 

hobbykoch
hobbykoch

Das war zu befürchten, dass sich langfristig nichts ändern wird. So sehr ich den PflegerInnen die einmalige Prämie (wenn sie ausbezahlt wird) vergönne, wäre es viel wichtiger, die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung zu verbessern.

Maisi
Maisi

Kann hobbykoch nur zustimmen, weiters wirds interessant, wer zu den HeldInnen gehört, da warte ich auch schon auf ziemlichen Protest.

snakeeleven
snakeeleven

Was haben uns die POLITIKER schon alles grossartig versprochen ? Besonders vor den Wahlen überschlagen sie sich damit. Was wurde gehalten? ...Ein Wortspiel : VERSPROCHEN ist gleich GEBROCHEN