Forum - Hui statt pfui Flurreinigung 2021

 
Silviatempelmayr

Bei uns in Oberöstereich gibt es wieder die Aktion "
Hui statt pfui Flurreinigung 2021" Es ist echt erschreckend wieviel Müll einfach so weggeschmissen wird. Gerade neben einer befahrenen Strasse liegen Dosen, Sackerl,... Bei dieser Aktion vom Land OÖ wird in den Gemeinden gemeinsam mit den Vereinen Müll gesammelt wird. Ich finde das super

Teddypetzi

Es ist eigentlich traurig das es soweit kommen muss

Die Aktion selber finde ich super, bei uns in der Gemeinde wird auch an einen Tag die Stadt von den Bürgern gereinigt es kommt dann schon etwas zusammen

Raggiodisole

das gibt es bei uns auch seit ca. 20 Jahren und es erstaunt mich immer wieder, was da so alles zu Tage gefördert wird ...

ich hab erst gestern beim Spaziergang mit Frau Hund   "Müllentsorgung" im Straßengraben gesehen . drei McMenü- Sackerln und die dazugehörigen Becher für das Koffeinhaltige Getränk und Dosen vom Bier und dem Zeug das Flügel verleiht .

Saubartln, alle miteinander!

hobbykoch

Ich finde diese Aktionen auch toll und war auch schon selber helfend dabei. Ich war aber sehr betroffen und verärgert, was da alles wegzuräumen war und kann es einfach nicht verstehen. Ist es wirklich so viel mehr Aufwand, seinen Müll ordnungsgemäß zu entsorgen? Aber mir ist bewusst, dass ich da in die falsche Runde frage...  

Goldioma

Wohne in der Nähe eines Ampelüberganges. Was da Tschicks liegen ist unheimlich. Wenn die Leute schon rauchen, dann sollen sie wenigstens den Aschenbecher im Auto verwenden.

moga67

Finde diese Aktion auch sinnvoll. Mein Sohn ist da als Schüler einige Male dabei gewesen. Kann mich noch genau erinnern, wie traurig er war, als er sah wie kurz danach wieder Müll an den Stellen lag, wo er eingesammelt hat.

MartinaM

Finde ich eine tolle Sache, allerdings auch traurig, dass so etwas notwendig ist. Jeder sollte seinen Müll selbst entsorgen, dann bräuchte man solche Aktionen erst gar nicht.

Katerchen

Wie MartinaM schon schreibt ist es traurig, dass solche Aktionen überhaupt nötig sind. Es ist die Gedankenlosigkeit und die Gleichgültigkeit und Frechheit vieler Menschen, die das verursacht. Ich habe mal eine Frau angesprochen, dass sie was „verloren“ hat als sie vor mir etwas fallen lies. Die Antwort war: Heb’s halt selber auf wenn’s dich stört, Alter.

Pesu07

 Ja schade, dass das heute noch notwenig ist. Das Trennen und Entsorgen des Mülls ist eh schon relativ einfach. Aber wegen der Faulheit,  "Gedankenlosigkeit" und Blödheit vieler Menschen machen solche Aktionen nocht notwendig.