Forum - Impfung und Maske

 
MaryLou

Wer sich gegen Corona impfen läßt, hat ja angeblich viele Vorteile gegenüber einem nicht Geimpften.

Muß ein Geimpfter auch eine FFP2 Maske tragen, (die ja auch nicht so gesund ist) oder darf er wieder einen selbstgenähten MNS tragen?

Wenn ja, würde ich mir dies sogar überlegen. 

Silviatempelmayr

Ich weiss auch noch nicht was ein Geimpfter alles darf. Da werden wir sicher noch eine Pressekonferenz haben, wo uns alles erzählt wird.

Teddypetzi

Ich bin wohl kein Impf-Befürworter in so kurzer Zeit, aber wenn warum dann noch die Maske

Pesu07

Da sich Geimpfte trotzdem infizieren können, werde ich nach der Impfunng sebstverständlich Maske tragen, solange es notwendig ist.  Es ist bekannt, dass es keinen 100prozentigen Impfschutz gibt!

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 07.05.2021 um 05:35 Uhr

Teddypetzi

@Pesu07, den 100 % Impfschutz hat es vorher auch nie gegeben, dann musst dein Leben lange jetzt Maske tragen

 

Limone

Ja, sicher müssen die Geimpften auch noch Maske tragen, die können das Virus auch noch übertragen und sich selber anstecken. Ausserdem wäre das nicht komtrollierbar, weil sich auch andere Maskenverweigerer darunter mischen würden und keine Maske tragen. ich werde sowieso auch weiter eine Maske tragen.

Lebensmittel-selbstg

Ich glaube, viele Menschen werden bei großen Menschenansammlungen die Masken noch eine Zeitlang beibehalten, ob geimpft oder nicht. Wie sollte denn kontrolliert werden, ob die einzelnen Personen geimpft sind? Unendliche Geschichte...  Bis das Virus halbwegs im Griff ist, wäre ich für die sicheren FFP2 Masken.