Forum - Jill Biden in Spitzenstrumpfhose

 
Billie-Blue

Die First Lady Jill Biden wird von Trump Anhängern und rechtskonservativen Kommentatoren immer wieder heftig kritisiert. Bei Amtsantritt wurde ihr nahegelegt, ihren Doktortitel in Erziehungwissenschaften abzulegen, da dieser betrügerisch wirke. Auch ihre Ehe mit dem Präsidenten wurde infrage gestellt.

Nun erntete sie scharfe Kritik, nachdem sie  einem Flugzeug in Lederminirock mit Spitzenstrumpfhose und Stiefeletten entstiegen war.

Sie sei mit 69 Jahren viel zu alt für diesen "billigen" Stil, sehe aus wie Madonnas Großmutter in dem 80er Jahre Outfit usw. Andere wieder finden es gut, dass sie sich kleidet wie sie möchte.

Im Internet sieht man Bilder von besagtem Auftritt. Ich finde, sie kann es sich mit diesen Beinen leisten, eine solche Strumpfhose zu tragen und meine Meinung ist auch,  jede Frau soll anziehen was sie möchte.

Pannonische

Ich bin ganz Deiner Meinung BillieBlue. Mit diesen Beinen und ihrer tollen Figur kann sie sich das leisten.

Katerchen

Die Frau muss und wird auch selbst wissen ob und was ihr steht. Das ist doch alles nur billige und primitive Hetze von politischen „Dumpfbacken“.

Silviatempelmayr

Mein Stil ist es zwar nicht, aber wenn es ihr gefällt. Bei ihrer Figur spricht da wirklich nichts dagegen. Jeder wie er oder sie mag.

Pesu07

Ich habe mir das angesehen. Egal, ob es das jm. Stil ist oder nicht, sie kann es sich leisten und es ist ihre Entscheidung. Und ja Katerchen, das ist primitive und billige Hetze. Ist da vielleicht auch Neid dabei?!?

hobbykoch

Ich schwöre: wenn ich mit 69 auch so eine Figur und solche Beine haben sollte, trage ich dann auch Netzstrümpfe! ;-)

Ich denke auch, dass es da - neben primitiver Hetze - auch um Neid geht.

AllBlacks

diese Hetze von rechtskonservativer Seite hat leider Tradition und wurde von Trump wieder zum Leben erweckt, da steht viel Neid und minderes Selbstbewusstsein dahinter.

moga67

Wow, was für eine tolle Frau!
Nicht nur, dass ich es einfach unnötig finde die First Lady auf ihre Kleidung zu reduzieren, sie schaut einfach fantastisch aus.
Das sie mehr Hirn hat, als so mancher Herr des weißen Haus, dürfte Neid schüren. Nur so lässt  sich dieser Seitenhieb der Trum** Anhänger erklären.

Teddypetzi

Soll sie doch tragen was sie möchte , und wenn sie in Reizwäsche geht dann ist es eben so

se nebenbei, die konservativen sind meistens die schlimmsten