Kaffeehaus

Pesu07
Pesu07

"Im Kaffee sind Leute, die gerne allein sind, die aber dazu Gesellschaft brauchen." (Alfred Polgar)
Ich bin ein Kaffeehausliebhaber (dzt. leider sehr wenig), speziell die alten Wiener Kaffeehäuser, die ich gerne aufsuche, wenn ich in Wien bin. Den Herrn Ober gibts nur in Wien und auch die große Anzahl an Kaffeespezialitäten.
Seid ihr gerne im Kaffeehaus?

colour67
colour67

Nicht so oft, aber wir sind nach dem Lockdown in einem typisch Wiener Kaffeehaus im 1. Bezirk gewesen. Wir kannten das Cafe nur vom Vorbeigehen und da stehen die Touristen sonst Schlange, auch im Winter. Die Mehlspeisen sind richtige Kunstwerke,  total fein und aussergewöhlich. Das Ambiente dort ist auch einzigartig, wenn man bedenkt, dass dort schon seit einem Jahrhundert viele Künstler ein- und ausgehen. 

michi2212
michi2212

Ich gehe eigentlich sehr selten in ein Kaffeehaus. Hin und wieder mit Freunden oder Bekannten.    

Martina1988
Martina1988

Mit Freunden besuche ich sehr gerne ein Cafe. Jetzt in der Corona-Zeit allerdings nur sehr selten und bislang nur im Freien. 

AllBlacks
AllBlacks

altwiener-kaffeehäuser besuche ich nur noch selten, die alternativen sind einfach zu verlockend, sowohl vom kaffee als auch vom essen.

moga67
moga67

War schon länger nicht mehr in Kaffeehäuser, bin da lieber in einer Konditorei, wo es frische, selbstgemachte Köstlichkeiten und frisches Eis gibt. Beim letzten Wienbesuch war ich aber auch in einen Kaffeehaus.

Billie-Blue
Billie-Blue

War in meiner Schul -  und Studentenzeit oft in Kaffeehäusern, nun schon lange nicht mehr. Ich würde jetzt auch lieber in eine Konditorei mit guten Mehlspeisen gehen.

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich gehe 1x pro Woche bei uns ins Cafe, einfach so zum tratschen mit diversen Bekannten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich gehe eigentlich nie in ein Kaffeehaus. Mit Freunden treff ich mich lieber Zuhause oder am Abend in einer Bar.