Kantineneinkauf soll regionaler erfolgen

Pesu07
Pesu07

Die Agrarreferenten der Länder fordern, dass die Großküchen vermehrt heimische Produkte einkaufen sollen. Ziel soll eine 100-%ige saisonale und regionale Beschaffung mit einem großen Bioanteil sein.
Auch Direktvermarkter sollen einen direkten Zugang zu den Kantinen und öffentlichen Küchen erhalten und mit diesen zusammenarbeiten.

Geht ihr während des Arbeitstages in Kantinen essen? Wie zufrieden seid ihr mit dem Kantinenessen?

 

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 04.06.2020 um 18:02 Uhr

moga67
moga67

Großteil schmeckt mir unsere Kantinenküche - es wird bereits darauf geachtet von umliegenden Bauern Produkte zu beziehen - es ist aber sicher aufbaufähig!

MaryLou
MaryLou

Das wäre sehr wichtig, aber eben nur eine Forderung!

 Natürlich kaufen die Betreiber auch saisonal und regional ein, nur nicht sehr viel. Und natürlich schmeckt auch Kantinen-Essen, Glutamat und Co. machts möglich.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei uns am Land wird da schon viel geworben und einige setzen dass auch schon um. Auch in der Schulküche ist es wichtig saisonal und regional zu kochen.

AllBlacks
AllBlacks

bei fast allen kantinen ist das eine reine preisfrage, da diese wirtschaftlich geführt werden müssen und gleichzeit darf das essen für die angestellten/arbeiter nicht viel kosten.

snakeeleven
snakeeleven

Wie AllBlacks schon schrie, es ist eine reine Preisfrage. Die Angestellten/Arbeiter müssten mehr für ihre Mahlzeiten bezahlen, wahrscheinlich wäre der Aufschrei gross.