Kinder und neues Essen

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Seit mein Kleiner in die Schulausspeisung geht kostet er daheim auch viel mehr. Seitdem schmecken ihm auch alle Cremesuppen, auch wenn sie grün sind!! Wie schaut es da bei euch aus?

Pannonische
Pannonische

Ja unsere lieben Kleinen  muss man manchmal mit kleinen Geschichten dazu bringen, z.B. grünes zu essen. Wir waren auch nicht anders, oder?

Raggiodisole
Raggiodisole

also, wenn ich dran denk, was meine Jungs früher alles nicht gegessen haben und mit welchen Tricks wir gearbeitet haben*ggg*

manchmal hat's geholfen, manchmal nicht ... und ich erinner mich auch sehr gut, was ich alles nicht so gern gegessen hab ...

heut sind wir alle miteinander nimmer so heikel 

Billie-Blue
Billie-Blue

Mein Sohn ist schon groß und probiert noch immer ungern Gemüse und neue Speisen.

Mein Tochter ist gegenteilig, die hat - so wie ich auch - schon als Kind gerne Gemüse gegessen und ist weniger heikel.

 

 

Zuletzt bearbeitet von Billie-Blue am 27.11.2020 um 10:20 Uhr

michi2212
michi2212

Mein Sohn probiert gern neues Essen, meine Tochter ist da das genaue Gegenteil  . Alles was grün ist,  wird zuerst skeptisch angeschaut 

hobbykoch
hobbykoch

Bei uns ist es auch so, dass mein Sohn beim Essen immer schon umkomplizierter war. Er hat zwar Vorlieben, aber probiert auch Neues und isst auch Gemüse. Meine Tochter war von Anfang an schwieriger diesbezüglich. Auch bei uns war es so, dass das Essen in Gesellschaft mit anderen Kindern (Schule, Tagesmutter, etc.) dazu beigetragen hat, dass meine Tochter experimentierfreudiger wurde.

sssumsi
sssumsi

Natürlich gab es Lebensmittel die meine Kinder nicht mochten, aber grundsätzlich waren sie recht unkompliziert. Vielleicht lag es auch daran, dass ich schon immer gerne Neues ausprobiert habe, und sie von Anfang an daran gewöhnt waren.

Pesu07
Pesu07

Meine Kinder haben bei befreundeten Familien und anderen Kindern Essen gekosten und gegessen, das sie zuhause nicht angerührt haben. Aber so manches Gericht durfte ich dann auch machen.

Lara1
Lara1

Ein Enkerl hat mir jetzt einmal zugesehen, wie ich meinen Hunden Salat - Rippen gegeben habe.

"Warum essen die Hunde das?" Weil es so schön kracht, habe ich gesagt.

Seit dem ißt auch das Enkerl Salat - das kracht so schön und ist so gut.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ja oft kosten die Kinder ja nicht einmal, das finde ich dann so schade. Und wenn sie wiederwillig kosten schmeckt es dann sowiso nicht.