Knödel kochen in Suppe

Halbmondchen
Halbmondchen

Werden die Knödeln in Suppe anstelle in Salzwasser gekocht so schmecken sie viel intensiver. Für Vegetarier ist Gemüsesuppe geeignet.

Tsambika
Tsambika

Ich koche die Knödeln in Salzwasser, dann bleibt die Suppe klar. Eigentlich soll ja die Suppe gut und kräftig schmecken und die Knödeln sind die Einlage.

Limone
Limone

Da hast Du sicher recht, aber wenn ich Knödeln mache, mache ich eigentlich keine Suppe dazu, sondern Schweinsbraten, Gulasch etc.

sssumsi
sssumsi

Ich koche meine Knödel im Dampfgarer, also ohne Suppe. So behalten sie ihren Eigengeschmack. Ich möchte gar nicht, dass sie nach Suppe schmecken.

Goldioma
Goldioma

Ich koche meine Speckknödel und Semmelknödel im Dampf. Aufwärmen kann man sie jadann n einer Suppe. Bröserlknöderl, die ja suppeneinlage sind, koche ich direkt in der Suppe auch Leberknödel.

Beatus
Beatus

Bei uns werden alle Knödeln, Nockerln oder Nudeln vorher in mit Vegeta gewürztem Wasser gekocht, dadurch wird der Geschmack hervorgehoben und Dampfgarer habe ich keinen.

cassandra
cassandra

Bei uns werden Knödel nur in Wasser gekocht (es gibt nämlich nur Germ- oder Marilleknödel, von den salzigen sind wir nicht so angetan). 

Pannonische
Pannonische

Ich koche die Knödel, die Suppeneinlage sind, in einer geringen Menge der Suppe und gießen dann die übrige dazu. So bleibt sie klar und die Knödel haben den Geschmack der Suppe.

Pesu07
Pesu07

Ich koche viele meiner Knödeln im Dampfgarer. Aber die Knödeln, die wir als Suppeneinlage esse, werden in der Suppe gekocht.

hexy235
hexy235

Ich koche die Knödel entweder im Salzwasser oder im Dampf, nur die Knödel die wir in der Suppe essen koche ich in der Suppe.