Forum - Kochen in der Schule

 
Maisi

@ssumsi : bei uns war auch Augsburger das erste Kochen. In der ersten Kochstunde meiner Tochter wurde Kräuterbutter auf ein Brot gestrichen, schrecklich. Der Freigegenstand Kochen war aber für meine Tochter immer sehr toll, da wurde Chili con carne oder auch selbstgemachte Pizza gemacht.

Leider fehlt es im Kochunterricht in der Mittelschule oft an Zeit und somit muss auf Fertigprodukte zurückgegriffen werden. 

Teddypetzi

Maisi@ , bei uns wa damals kochen ein  Pflichtgegenstand bei den Mädchen, Buben konnten sich freiwlilig dazu melden (ich war einer von zwei)

miteigenenhaenden

Ich hatte keinen Kochunterricht in der Schule. Hier in BW gibt es den nur an Real- und Hauptschulen. Die Qualität den Unterrichts scheint sehr unterschielich zu sein. 
Mich hat mal eine Lehrerin gefragt, die auch Kochunterricht gibt, wie ich den Hefezopf gebacken habe. (Ein ganz einfacher Hefeteig) Ich war über diese Frage von so einer Person sehr erstaunt. 

  • 1
  • 2