Laudamotion schließt die Basis in Wien

Teddypetzi
Teddypetzi

Die Laudamotion schließt ihre Airbus-Basis in Wien mit 29. Mai. , dabei gehen 300 Jobs verloren , der Grund , weil die Gewerkschaft nicht mit den neuen Kollektiv einverstanden war

Aber ehrlich, Der Chef bekommt 99 Millionen und ein Mitarbeiter 850,-€ netto für 40 Stunden

Im Vergleich ist in Wien die Mindestsicherung € 917,- 

snakeeleven
snakeeleven

Ryanair-Chef Michael O'Leary will aber die Wiener Laudamation-Strecken mit Ryanair abdecken.

Nun sollten die Österreicher die Ryanair boykottieren, und wenn schon fliegen, dann mit einer anderen Fluglinie.

colour67
colour67

Das ist so, wie bei einem großen Online-Warenanbieter. Die Mitarbeiter werden ausgenutzt und der Chef wird immer reicher. 

Es ist gut so, dass die Gewerkschaft dem neuen Kollektivvertrag nicht zugestimmt hat. Wenn das Schule macht, argieren womöglich mehrere Unternehmen so.

Jeder, der nur billig fliegen will, unterstützt solche Fluglinien und die Ausbeutung der Mitarbeiter. Geiz ist geil...... :-(

Zuletzt bearbeitet von colour67 am 23.05.2020 um 12:32 Uhr

hexy235
hexy235

Die Mitarbeiter werden mit immer weniger Lohn abgespeist, damit sie sich mehr in ihre Taschen stecken können. Mit dieser Fluglinie sollte man nicht mehr fliegen

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich finde sowiso, dass das Fliegen viel zu billig ist. Oftmals ist fliegen billiger als mit dem Zug zu fahren. Und wo wird gespart? Natürlich beim Personal!

AllBlacks
AllBlacks

Bin noch nie mit Ryanair geflogen, jedoch ab und zu die Preise verglichen. Der Basispreis war immer recht billig, die Zuschläge, auch für Handgepäck z.B., haben die Preise teilweise teurer als andere Fluglinien gemacht (auch in Anbetracht der Flugzeiten, wo man selten öffentlich zum Flughafen kommt)

moga67
moga67

Hab beim Niki Lauda Post schon geschrieben, das Niki da sicherlich keine Freude daran hätte.

War aber absehbar - Michael O'Leary hatte nie eine Freude mit den österreichischen Gewerkschaftern und das die Knebel - (Sklaven)-verträge nicht akzeptiert wurden. Es liegt wieder einmal am Kunden!!!!!!!!!!