Forum - Mochi-Eis

 
DIELiz

ich mag es nicht und wer es kaufen möchte - habe es letztes Jahr mal beim SpXr gesehen. Zum selbst machen (adaptiertes Rezept von -cosmopolitan.de):

100 g Reismehl

50 g Zucker

180 ml Wasser

1 Prise Vanille

Eiscreme nach deiner Wahl

Zubereitung des Mochi-Eis:

Zuerst mischst du den Zucker, Vanille und das Reismehl in einer mikrowellengeeigneten Schüssel. Dann gibst du das Wasser hinzu und verrührst alles zu einem Teig. Anschließend stellst du das Ganze bei 600 Watt für eine Minute in die Mikrowelle, rührst um und erwärmst es nochmals eine Minute lang, bis eine klebrige Masse entsteht. Diese rollst du auf einem Backpapier aus und legst sie für eine halbe Stunde ins Eisfach. Danach stichst du kleine Teigkreise aus, die du auf ein Stück Frischhaltefolie legst. Auf diesen Teigkreisen platzierst du eine Kugel deines Lieblingseis und verschließt sie zu kleinen Paketen. Diese stellst du nochmal für zwei Stunden ins Eisfach.

die Kids hatten es auf einem Kindergeburtstag kennengelernt. Sie mochten es mit Schokoeis

Teddypetzi

Ich kenne die Eisproduktion,  genieße es am liebsten von meinem Lieblings Italiener

Lara1

Na ja. Wär mir zu viel Aufwand.

julia_resch

Ich bleib da lieber beim normalen Eis mit ein paar Früchten. Mochi an sich hat mich noch nie so wirklich überzeugt.

hexy235

Das ist kein Eis für mich und meine Familie, wir lieben " normales " Eis, so wie wir es gewohnt sind. 

Maisi

Meine Tochter hat es sich letzte Woche Mal gekauft, habe aber gar nicht gefragt wird's ihr geschmeckt hat. Das Rezept merke ich mir aber, vielleicht will sie sich diese ja Mal selber machen.

Billie-Blue

Und dann hat man eine Teigkugel und muss abbeißen, oder wie isst man das? Ich löffle lieber Eis, der Riesenaufwand würde sich bei mir nicht lohnen.