Forum - mulchen

 
Silviatempelmayr

Seit ein paar Jahren mulche ich in meinem Garten. Mir ist aufgefallen das die Erde seither viel lockerer ist und viel mehr Regenwürmer darin sind. Ich kann es nur empfehlen. 

DIELiz

und weniger Unkraut & mehr Feuchtigkeit für die Pflanzen

 

Teddypetzi

Und gedüngt wird der Rasen auf natürlicherweise auch noch ich Mulche fast immer

snakeeleven

Durch das Abdecken des Bodens mit kann das Wasser im Boden nicht so schnell verdunsten und der Boden bleibt auch länger feucht. Mulchen hat nur Vorteile.

Silviatempelmayr

Meinen Schwiegervater stört es zwar, weil es so "unordentlich" aussieht. Doch die Vorteile überwiegen einfach finde ich.

Lebensmittel-selbstg

Wenn man das Glück hat, einen Rasenmäherroboter einsetzen zu können, mulcht man automatisch nur noch. Der Rasen ist bei uns immer schön satt grün, und bräuchte wahrscheinlich weniger Dünger, jedoch wächst hier viel unterschiedliches Unkraut, sodaß ich trotzdem zusätzlich düngen muss.

Paradeis

Wir nehmen den Grasschnitt auch zum Mulchen im Gemüsegarten und auch bei den Beeren. Somit bleibt der Boden locker und trocknet nicht so schnell aus. 

hexy235

Ich habe in meinem Garten noch nie gemulcht, es gefällt mir nicht, schaut sehr unordentlich aus und das Unkraut wächst trotzdem.

Teddypetzi

hexy235, er kann nicht unordentlich ausschauen wenn du ihm regelmäßig mulchst, da werden immer nur die Spitzen geschnitten, bei mir z.B. 2x in der Woche

Anna-111

Wir mulchen unter den Sträuchern. Den Rasen nicht, ich mag es nicht so gerne, wenn man mit den Schuhen den Rasenschnitg auf der Terrasse verliert.