Nutzloses Wissen_2

Rittibub
Rittibub

Angeblich wurde die Kaisersemmel nicht nach Regenten benannt, sondern nach einem Wiener Bäcker namens Kayser. Dieser soll um 1750 festgestellt haben, das sich durch die Teilungen der Geschmack verbessert weil der Krustenanteil erhöht wird. 

Da sind wir aber froh. Sonst müssten wir auch so langweilige Brötchen wie unsere deutschen Nachbarn kauen. 

 

 

ew-ald
ew-ald

solche und andere Nutzlose Wissen kann man auf Google nachlesen

   

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ist ja echt total uninteressant. 

Martina1988
Martina1988

Das wusste ich bisher noch nicht! Find ich aber ganz interessant

Limone
Limone

das ist wirklich nicht sehr interessant, aber wenn es jemanden interessiert

Halbmondchen
Halbmondchen

Ich mag es gerne den Ursprung der verschiedenen Bezeichnungen und Wörtern zu erfahren, auf Galileo gibt es das auch öfter zu sehen, gestern war gesucht und die Leute befragt.... woher kommt der Begriff  "das kannst du dir hinter die Ohren schreiben".

Teddypetzi
Teddypetzi

wie der Titel schon sagt "Nutzlos"

Lerich
Lerich

An Alle "nutzlosen" Kommentatoren, nur wegen der Pünktchen die ihr für eure nutzlosen Kommentare bekommt, könntet ihr doch etwas nutzvoller kommentieren, oder??

FuxiFuxi
FuxiFuxi

So nutzlos ist der Eintrag auch wieder nicht. Ich finde so ein Wissen auch ganz gut. Hin und wieder gibt es Gesprächspartner, denen kann man auch so was erzählen. Danke trotzdem für den Eintrag Rittibub. Stellt euch vor, so eine Frage kommt mal bei der Millionenshow und jemand von euch sitzt am Stuhl ;-) 

aniwald
aniwald

jemanden interessiert es immer