Orangenscheiben dörren bzw. trocknen..

Shitake26
Shitake26

.. werde ich morgen umsetzten und für alle die es interessiert hier noch die INFO dazu ( ich trockne die Orangenscheiben für den Verzehr, da ich damit ein Früchtebrot machen werde):


Orangen in getrockneter Form finden Verwendung in Potpourris oder als weihnachtlicher Christbaumschmuck. Wer die Südfrüchte hingegen für den Verzehr dörren möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass die Früchte unbehandelt sind also BIO.Die Orangen müssen nicht geschält werden. Die Früchte werden mit einem scharfen Messer oder einem Gemüsehobel in circa 5 mm dicke Scheiben geschnitten.

 

Sie können anschließend in ein Sieb gelegt werden, um das Abtropfen des Fruchtsaftes zu ermöglichen. Da der Saft in festen Zellstrukturen eingeschlossen ist, ist es ratsam, die Scheiben vor dem Dörren vorsichtig mit einem Nudelholz auszurollen. Dadurch werden die Zellstrukturen zerstört, der Saft tritt aus und die Früchte trocknen im Dörrapparat besser durch

 

Da Orangen zahlreiche ätherische Öle und ebenso hitzeempfindliches Vitamin-C enthält, sollten die Orangenscheiben schonend und gering temperiert getrocknet werden. Rund 42 Grad sind ausreichend, sofern die Früchte zum Verzehr vorgesehen sind.

 

Sollten sie für Dekorationszwecke dienen, kann auch wärmer getrocknet werden. Jedoch nicht über 70 Grad.

Wird zu heiß getrocknet, ist die Gefahr gegeben, dass die Orangen dunkel und wellig werden. Daher ist es ratsam, die Temperatur lieber gering zu halten und längere Trocknungszeiten in Kauf zu nehmen.


Tipp: Orangen können auch auf der Heizung oder dem Kachelofen ausgelegt, getrocknet werden. Sie verströmen einen wunderbaren, weihnachtlichen Duft und nach rund 14 Tagen sind sie gut durchgetrocknet.

 

Monika1
Monika1

Danke für den Tipp! Ich schenke den Nachbarn zu Weihnachten immer eine Orange, in die ich Gewürznelken gesteckt habe und oben steckt eine Minikerze. Auch das duftet gut.

DIELiz
DIELiz

Hallo   Shitake26,         Deine Info/Text stammt grössenteils von der hier im Forum vor kurzem von einem "USER" beworbenen HP/Seite. Der Besitzer der Seite

http://www.doerrautomat-kaufen.de/orangen-trocknen-doerren/   (eine Tamara aus der BRD) bekommt für jeden Kauf über diese Seite, Provision von Amazon. Diese "Provisionsmasche" wurde hier auch schon mit Dampfgarern versucht. 

Wenn ich im Internet recherchiere, dann gebe ich den Text z. B. für einen Tipp - möglichst mit meinen Worten wieder.

Wenn ich 1:1  kopiere und hier einfüge könnte das Unannehmlichkeiten nach sich ziehen.  LG :-)

Dosch
Dosch

Sehr interessante Info, danke ;-)

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Hört sich interessant an.  Gute idee mit dem früchtebrot. Wir verwenden immer dörrzwetschken und dörrbirnen.

FuxiFuxi
FuxiFuxi

Mmmmh das klingt schon gut und riecht nach Adventzeit. 

Tinetrix10
Tinetrix10

Ich trockne in der Adventzeit immer Orangen im Backrohr.