Forum - Parkbank und rauchen

 
Limone

Eine weibliche junge Person sitzt auf einer Parkbank alleine, dann setzt sich eine weitere ältere Frau dazu, die fängt dann an zu rauchen. Kommt der Mann von der jüngeren Frau und sagt, das ist schon eine Frechheit neben einer schwangeren Frau zu rauchen und die beiden gehen. Ich finde es ist nicht in Ordnung daneben zu rauchen, ob schwanger oder nicht.

Pesu07

Kann dir nur recht geben. So ein Verhalten ist absolut rücksichtslos! So eine ähnliche Situation hatten wir mit unseren kleinen Kindern. Als wir bei einem Fest beim Essen saßen, hat sich eine Frau gegenüber von unseren Kinder niedergelassen und zum Rauchen angefangen.  Den Rauch hat sie in Richtung unserer Kinder geblasen. 

michi2212

Ich bin da auch jedesmal verärgert, besonders wenn immer in der Nähe meiner Kinder geraucht wird. Einfach rücksichtslos. 

Skalar

Ich würde sofort aufstehen und gehen, auch ohne schwanger zu sein. Meine Kinder würde ich ebenfalls beschützen. Aber im Familienkreis raucht keiner und mit Fremden im Park ... haben wir einfach keinen Kontakt. Ich finde das Verhalten eines Großteils der Raucher rücksichtslos.

Paradeis

Ich finde es auch sehr rücksichtslos von Rauchern. Ist uns jedoch auch schon passiert. Wir suchen uns dann einen anderen Sitzplatz. Ebenso wechseln wir den Platz wenn eine Person mit starkem Alkoholgeruch in der Nähe ist.

Teddypetzi

Man kann es schon übertreiben, die sitzen doch unter freiem Himmel, wo liegt das Problem (ich bin Nichtraucher)

sssumsi

Ich mag auch keinen Rauch, trotzdem finde ich es übertrieben wenn Raucher selbst im Freien nicht mehr rauchen dürfen. Jemanden den Rauch ins Gesicht zu blasen ist natürlich eine andere Geschichte, ebenso achtlos weggeworfene Zigarettenstummel.

MaryLou

Es bleibt doch jedem frei aufzustehen und zu gehen. Was wahrscheinlich auch gewollt ist von den Rauchern. Ich bin Exraucherin und war auch manchmal genervt, - - - - 

DIELiz

und ein besonderer Dank an die, die vor dem öffentlichen Gebäude rauchen

aber ich kann ja das Kind die Luft anhalten lassen, wenn es stören sollte

Lara1

Dieses diskiminierende Verhalten Rauchern gegenüber ist zum Fremdschämen.

Haltets die Luft an, und geht weiter. Mit diesem Gesichtsfetzen laufen alle herum und sind glücklich, daß sie keine Luft kriegen und die eigenen Ausdünstungen einatmen.

Denkt darüber auch einmal nach. Eine Nichtraucherin.

  • 1
  • 2