Forum - Polizeieinsatz - Riesige Spinne seilt sich im Wagen ab

 
Katerchen

Es soll sich um eine Eratigena duellica gehandelt haben: Eine riesige Spinne hat sich in Deutschland während der Fahrt auf der Autobahn im Wagen einer Frau abgeseilt - und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Autofahrerin bemerkte das fast handflächengroße Tier. Sie hielt auf dem Seitenstreifen an und wählte den Notruf, wie die Beamten mitteilten. Die fingen dann die große, aber ungefährliche Hausspinne ein und entließen sie in die Freiheit.

Wenn Jemand eine Spinnenphobie hat, dürfte das der „worst case“ sein. Bei hohem Tempo auf der Autobahn und vor den Augen seilt sich die Spinne ab. Das kann schlimm ausgehen.

Wie ist es bei euch, habt ihr Angst vor Spinnen?

michi2212

Angst habe ich nicht. Eigentlich sind sie ja harmlos. Aber wenn sich während dem Autofahren eine Spinne vor meinem Gesicht abseilt - ich wüsste nicht wie ich reagieren würde. 

julia_resch

Ich habe mich einmal ziemlich erschreckt, weil ich dachte auf der Innenseiten meiner Sonnenbrille also auf dem Glas krabbelt eine Spinne. Sowas kann schnell in einem Unfall enden. 

Lara1

 Das war eine grosse Winkelspinne - Weisheit von Wikipedia - mit einer Körperlänge von höchstens 20 mm. Also für mich nicht so furchterregend wie handtellergross.

Vor Spinnen habe ich keine Angst.

moga67

Bei Spinnen hält sich meine Begeisterung sehr in Grenzen.
Den Notruf hätte ich jedoch nicht gewählt.

Maarja

Ich hab normalerweise keine Probleme mit Spinnen und anderen Getier, aber erschrocken wäre ich sicherlich