Forum - Potenzieller Kollisionskurs mit Asteroid

 
Katerchen

Der Asteroid mit einem Durchmesser von etwa 70 Meter könnte laut Berechnungen (Stand Januar) im Juli 2023 oder im Juli 2028 mit der Erde kollidieren. Doch wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dies zutrifft? Laut Astronomen lag sie zu diesem Zeitpunkt bei 1 zu 1500. 

Teddypetzi

Der AE1 fliegt am 2. Juli 2023 wahrscheinlich ganze 6,4 Millionen Kilometer an der Erde vorbei

Petersilienschnecke

oh, also MORGEN schon

Berechnungen (Stand Januar) - ich bitte um neuere Angaben.

Davon ist anhängig, ob unsere Party stattfindet, oder eben nicht 

hättest du Zeit,  Katerchen?

snakeeleven

Nach drei Tagen der Beobachtung wurde berechnet dass die Chance eines Erd-Aufpralls für den 2022 AE1 bei 0,03 Prozent liegt. Na schau ma mal.

moga67

Schauen wir mal, ob in einem Jahr ein Asteroid auf der Erde eine Zerstörung bereitet.
Vielleicht schafft es Putin eh schon früher. In der Ukraine hat er es auf jedenfalls geschafft.

Katerchen

Petersilienschnecke, du bist der Zeit etwas voraus, wir schreiben das Jahr 2022 😳

Zur Party komme ich gerne 😍

moga67, wenn wir Glück haben fällt der Asteroid dem Putin auf den Kopf.

Petersilienschnecke

ups, ok, ich plane die Party etwas länger  danke Katerchen 

 

der, der, dem Putin auf den Kopf fällt, fast möchte ich darum beten 

julia_resch

Ja also so Asteroiden sind schon interessant und ein bisschen angsteinflößend. Ich hätte aber doch lieber wieder eine Weltuntergangsprophezeiung ala Maya so wie in 2012.