Forum - Produktions Zeitpunkt und späte Produktrückrufe

 
DIELiz

zB. unter https://www.gutekueche.at/forum/produktruckruf-eiscreme-eskimo-happy-rainbow-299387

haben sich User über den Produktions Zeitpunkt und den wesentlich späteren Produktrückruf gewundert

in der Lebensmittel produzierenden Industrie ist das zB  durch das (Mindest)-Haltbarkeitsdatum des Produktes begründet. Die Betriebe sind zu Rückstellproben (zB. TK) verpflichtet.

Rückstellproben werden auch in der Gemeinschaftsverpflegung, zB. in deiner Betriebskantine oder der Mensa genommen. Wieviel der Speise "verwahrt" werden muss & wie lange, unterliegt den gesetzlichen Vorschriften.

Bitte, bedenken: wo kein "Kläger" da kein "Richter".

Fällt ein Produkt (auch wenn es ein Jahr ist) niemandem als mangelhaft auf, so erfolgt der Rückruf SPÄT.

Oder, was ich als ärger empfinde, niemals. Ich kenne nicht die Anzahl der kontaminierten Stieleiscreme die nicht zurückgerufen wurde. Eben, weil das MHD bereits 2020 abgelaufen war...

 

wer mehr Information wünscht schaut nach auf:

verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/rechtsvorschriften/oesterreich/RechtOE.html

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 02.08.2021 um 02:21 Uhr

Billie-Blue

Bei uns kommen Rückrufe von Lebensmitteln generell zu spät, da wir kaufen, was wir auch noch am selben Tag und in den nächsten Tagen essen.

Silviatempelmayr

Ich kaufe auch nur Lebensmittel die ich in nächster Zeit verbrauche. Das einzige sind Konservendosen, aber da hab ich auch nicht viele Zuhause.

Raptor

Was mich wundert - haben diese Betriebe eigentlich keine Qualitätskontrolle? Habe selber eine Produktion geleitet

und es gab bei uns keine Auslieferung vor Qualitätskontrolle und Freigabe! Wenn das konsequent durchgeführt

wird, darf es genaugenommen nicht zu Rückrufen kommen. Auch der hohe Anteil an "gesunden" Produkten

und Produkten für Kinder bei den Rückrufen erweckt meinen Argwohn. Wird etwa nach dem Motto

"Solange es keiner merkt ist alles in Ordnung!" auf Kosten der Konsumenten agiert?

hexy235

Ich kaufe nur Lebensmittel die wir auch bald verbrauchen, darum hatte ich noch nie ein Produkt im Haus, dass zurückgerufen wurde.

xblue

auch ich befürchte die Annahme vom Raptor:                                                                                                                    

"Solange es keiner merkt ist alles in Ordnung!"