Forum - Rasch zur NATO?

 
snakeeleven

Selenskyj will nun raschen NATO-Beitritt.
Kiew hat einen Antrag auf einen beschleunigten Beitritt zur NATO gestellt.
Voraussetzung für einen NATO-Beitritt ist ja, dass der Beitrittskandidat nicht in internationale Konflikte und Streitigkeiten um Grenzverläufe verwickelt sein darf. Das ist aber bei der Ukraine nicht der Fall.
Was will der Mensch noch alles, er soll lieber mit Putin verhandeln.

Katerchen

So "rasch" wird der Beitritt kaum möglich sein, es müssten ja alle NATO-Staaten zustimmen was nicht gelingt. Und dann wäre ja die NATO automatisch Kriegsteilnehmer.

Apropos verhandeln: zu einer Verhandlung gehören immer zwei Parteien, also auch Putin. Und der akzepiert als Verhandlungsgrundlage nur eine Unterwerfung der Ukraine.

Billie-Blue

Mit Putin verhandeln?  Wie bitte soll das gehen ? Wenn du das beantworten kannst, wirst du berühmt.

Familienkochbuch

ich sehe weder verhandlungsmöglichkeiten mit einem kranken despoten, noch beitrittsmöglichkeiten zur nato. was ich aber sehe, ist dass dieser krieg sich schön langsam bis zu uns ausbreitet und uns vor allem finanziell nicht ungeschoren lässt. ich für meinen teil bin nicht bereit, einen krieg mitzufinanzieren. zum glück kochen und heizen wir nicht mit gas, aber das ganze geht auch an uns nicht spurlos vorbei.

Jasmin4you

Ich hoffe, daß das ganze bald mal ein ende hat. Den Krieg werde ich sicher nicht mitfinanzieren. Habe ich auch keine Lust darauf. Was die Teuerung anbetrifft? Na ja - so unabhängig machen wie möglich.

Erichsemmel

@Familienkochbuch so ist es  jetzt hab ich das Problem mit den H.U.N.D.E.R.T Z.e.i.c.h.e.n a.b.e.r  I.c.h  s.c.h.a.f.f.e  d.a.s  g.l.a.u.b.e   I.c.h  o.d.e.r  

moga67

Ich verstehe Selenskyj und den Wunsch nach Unterstützung aber ich hoffe trotzdem auf die Vernunft der westlichen Politiker, denn das wäre dann entgültig der Startschuss für den 3 Weltkrieg. 

hexy235

Ich hoffe auch auf die Vernunft der Politiker, obwohl ich da nicht viel Hoffnung habe. Mal sehen wie es weitergeht.

littlePanda

Wenn die NATO ihre eigenen Aufnahmekriterien ernst nimmt, dann hat die Ukraine keine Chance aufgenommen zu werden und der Antrag dient nur zur reinen Propaganda

Billie-Blue

Ich befürchte, so vernünftig kann kein westlicher Politiker sein, dass er einen 3. Weltkrieg verhindern kann, so Putin einen will. Putin zeigt vor, dass er macht was er will und sich von nichts und niemandem abhalten läßt. Putin ist kriegserfahren und hat sich noch nie von etwas abhalten lassen. Man kann nur hoffen, dass er selbst überleben möchte. Denn nur das kann ihn von einem Atomschlag abhalten.