Forum - Rollkragen

 
moga67

In meiner Kindheit/ Jugendzeit war der Rollkragenpullover "IN" und ich habe es gehasst. Mir ist das zu eng danehme ich um den Hals herum lieber Tücher und Schals. Die kann ich drapieren wie ich will!

 

Halbmondchen

Ich konnte Rollkragenpullover schon als Kind nicht leiden. Meine Mutter hatte damit keine Freude, dass ich meine Hände immer reingesteckt habe um ihn vom Hals wegzuziehen.

alpenkoch

ich mag Rollkragenpullover, aber nur aus Baumwolle

 

Schnellkoch_Bob

Als Kind habe ich Rollkragen-Sachen gehasst und mich eingeengt gefühlt. Vor ein paar Jahren habe ich dann meinen Schafwoll-Pullover entdeckt -- auch was, das ich als Kind gehasst habe. Brrr, war der die ersten paar Wochen kratzig. Aber gleichzeitig sehr angenehm: Mir war draußen warm und drinnen hab ich nicht geschwitzt. Mittlerweile ist er auch überhaupt nicht mehr kratzig. So 100%ig ist es vielleicht kein Rollkragen, vorne hat er einen Zip...

hexy235

Ich habe sie früher sehr gerne getragen, jetzt mag ich sie nicht mehr so gerne. Wenn ich ins Freie gehe, dann nehme ich einen Schal

Martina1988

Mag ich ganz gerne. Oder ein Tuch. Hauptsache der Hals bleibt warm.

 

Petersilienschnecke

meine Berufskleidung hat Stehkragen - ich bin es gewöhnt Halsnah zu tragen

aber diese ?Wellenkragen? sind mir in der Freizeit lieber

  • 1
  • 2