Forum - Romy Schneider 40. Todestag

 
Pesu07

Rosemarie-Magdalena Albach, geb. 1938, wurde bereits mit 17 Jahren zum Leinwandstar. Sie wurde in eine Rolle gedrängt, die heute noch viele verzaubert, die für sie aber zur Last wurde. „Ich war dauernd die Prinzessin, fast sieben Jahre lang. Aber dann wollte ich es eines Tages nicht mehr sein."

Ein Mythos mit viel Glamour und vielen privaten Tragödien

Silviatempelmayr

Als Kind war ich immer ganz angetan von ihr. Doch eigentlich war sie eine arme und traurige Frau hab ich später gemerkt.

Tinetrix10

Ich mag alle Filme mit Romy Schneider. Am liebsten die Sissy Filme. Habe ich schon mehrmals gesehen. Leider ist Sie viel zu früh gestorben.

hobbykoch

Ich kann mich sogar noch erinnern als ich von ihrem Tod erfahren habe. Ich war bei meiner Oma und wir haben im Radio von Romy Schneiders Tod erfahren. Meine Oma war sehr betroffen und ich wusste damals noch gar nicht, von wem da gesprochen wurde.

littlePanda

Die Sissi-Filme gehören für mich zu Weihnachten dazu. Auch die späteren Filme von ihr mag ich. Aber Romy Schneider ist auch für mich untrennbar mit den Sissi-Filmen verbunden, auch wenn ihr das ganz und gar nicht gerecht wird

Billie-Blue

Danke, dass ich jetzt weiß, dass es doch noch Leute gibt, welche heute noch Sisi Filme anschauen wollen. Wir haben uns letzte Weihnachten gewundert, auf wievielen Sendern im deutschsprachigen Sprachraum diese alten Folgen an den Feiertagen immer wieder  ausgestrahlt werden. 

Romy Schneider wurde von ihrer Mutter benutzt, deren eigene Karriere schon am absteigenden Ast war. Romy wollte die Sisi Filme nicht und versuchte alles, um von diesem Image wegzukommen. 

Sie hatte als Tochter von Magda Schneider keine einfache Kindheit, aber sie war eine starke Frau, die dann ihren eigenen Weg gegangen ist und sich  nach Frankreich verabschiedet hat.  Der Schicksalsschlag mit ihrem tödlich verunglückten Sohn hat wahrscheinlich zu ihrem frühen Ende beigetragen. 

Ich finde, sie war eine tolle Frau und Schauspielerin.

 

moga67

Romy Schneider hatte ein bewegtes Leben und ihre Biografie ist wie ein Drehbuch.

Romy und die Sissi Film gehören trotzdem zusammen, auch wenn sie sich selbst von diesem Image sich immer distanziert hat. Das sie eine tolle Schauspielerin war, ist unbestritten. Durch den frühzeitigen Tod, wurde sie zur Legende. Kann mich auch noch an diesen Tag erinnern, als die Meldung über den Radio verbreitet wurde.

Pesu07

Nicht nur ihre Mutter hat sie für ihre Karriere benutzt, auch ihr Stiefvater hat sie/ihre Karriere benutzt und zudem Geld von ihr unterschlagen.