Sarma

Beatus
Beatus

Dazu meine Frage, handelt es sich dabei um sauer eingelegte Weißkrautköpfe und werden die Blätter dann genauso gefüllt wie Krautrouladen. Bitte wer kann mir da weiterhelfen . . .

Shitake26
Shitake26

Sarma ist ein traditionelles kroatisches Wintergericht, das in ähnlicher Form in weiten Teilen Südosteuropas gegessen wird. Es handelt sich um kleine Kohlrouladen, die mit gesäuerte Weißkrautköpfen zubereitet werden - ein Ersatz durch frische Weißkrautköpfe würde den Geschmack zerstören und hat dann nichts mehr mit dem typischen Sarma zu tun ( in Rumänien heißt es etwas anders und wird Sarmale genannt - ich kann aus eigener Erfahrung behaupten, dass diese Krautrouladen süchtig machen......). Der gesäuerte Weißkrautkopf wird dann auch in einzelne Blätter zerlegt und gefüllt - Rezepte dazu gibt´s jede Menge hier bei der guten Küche

 

 

Jeloschnecke
Jeloschnecke

Ja, es sind sauer eingelegte Weißkrautköpfe. Ich mache damit sehr gerne Krautrouladen, die ich mit Faschiertem fülle. Das restliche Sarma schneide ich ganz fein, dann dünste ich eine Zwiebel an, gebe Speckwürfeln und in Scheiben geschnittene Hartwürste dazu, rühre noch einmal gut durch und geben das feinnudelig geschnittene Sarma dazu. Mit Wasser aufgießen und mit Paprika edelsüß würzen. Auf diese Mischung die Krautrouladen geben und gute 1 1/2 Stunden dünsten lassen. Ich binde das Ganze mit einem Sauerrahm-Mehlgemisch. Dazu gibt es gutes Bauernbrot.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das kannte ich noch gar nicht. Sehr interessant.

Gabriele
Gabriele

ich hab sogar gesehen, dass man diese weißkrautköpfe in plastik eingeschweißt im kühlregal in sehr vielen supermärkten findet. vielleicht sollte ich das auch mal probieren.

Monika1
Monika1

Das ist etwas, das meiner Familie super schmecken würde. @Jeloschnecke, danke für die ausführliche Beschreibung!

Beatus
Beatus

Ein großes Dankeschön für die vielen Tipps, das muß ich jetzt mal probieren.

Irene777
Irene777

Werden die Krautrouladen vorher angebraten?

MaryLou
MaryLou

Wo bekomme ich ein Rezept für "Sauer eingelegte Weißkrautköpfe" . Kann mir da jemand helfen? Ich möchte sie schon gern selber einlegen probieren. Oder kauft man die fertig?