Schwammerl, Pilze sammeln. Pilzwanderung.

hannevg
hannevg

Magst Du Schwammerl? Eines meiner Kinder findet Pilze eklig. Warst Du heuer schon Schwammerl sammeln?Was war Deine größte Ausbeute beim sammeln?Oder ist es Dir sicherer im Geschäft/Bauernmarkt zu kaufen?   Letztes Jahr wurden im Forum auch Termine zu Schwammerlwanderungen bekannt gegeben. eine Schwammerlwanderung würde ich gerne mitmachen, Du auch?

 

Infos:   //austria.mykodata.net/Infos.html

Die Österreichische Mykologische Gesellschaft organisiert jedes Jahr eine Reihe von Vorträgen und Exkursionen. Außerdem stellt sie während der Pilzsaison im Fakultätszentrum Biodiversität (ehemaliges Institut für Botanik) in Wien eine Pilzberatung zur Verfügung  //www.univie.ac.at/oemykges

martha
martha

Schwammerl und Pilze muss ich nicht unbedingt haben. Wäre nicht interessiert an einer solchen Wanderung.

herbert06
herbert06

Ich  esse zwar schon gerne Schwammeln  in allen Variationen , nur an einer Wanderung wäre ich eigentlich nicht so interessiert.

Marille
Marille

Da meine Familie Schwammerl verweigert, gönne ich mir ab und zu wenn wir essen gehen ein Gericht mit Eierschwammerl. Selbst würde ich mir aber nicht zutrauen welche zu sammeln, dafür kenne ich mich zu wenig aus.

ilkbaarson
ilkbaarson

Als Kind war ich mit meiner Oma im Wald Schwammerl sammeln, es waren schöne Zeiten. Jetzt würde ich mich alleine gar nicht mehr trauen. Ich finde bei solchen Sachen muss man sich wirklich gut auskennen, um Vergiftungen zu vermeiden. 

schippi
schippi

Ich habe Gott sei dank einen Mann, der sich sehr gut auskennt - der beste Beweis : ich lebe noch !! Jedesmal, wenn wir unsere Freunde im Waldviertel besuchen, gehen die Männer los

 

hannevg
hannevg

@ schippi dann provoziere ihn lieber nicht. Soll ja auch schon unerwartete Trennungen durch Pilze gegeben haben

Halbmondchen
Halbmondchen

Ich liebe Parasole, schön paniert habe ich sie lieber wie jedes Schnitzel aus Fleisch. 

Goldioma
Goldioma

Ich liebe Schwammerlsuchen. Bin auch, ohne übertreiben zu wollen, sehr gut informiert. Mein Vater hat im vorigen Jahrhundert Kurse und Wanderungen auf der Volkshochschule gehalten. Als Kind wollte ich gar nicht, heute bin ich froh, dass ich doch einiges mitbekommen habe. Nur bei meinen 4 Kindern ist nur der Sohn ein Pilzesammler. Die anderen essen sie wohl, zum Sammeln sind sie aber zu faul. Für was hat man eine Mutter. Da ich einen gebrochenen Fuß habe, konnte ich noch nicht einen "Ernteausflug" machen, sehr zum Leidwesen meines Sohnes, der immer mir die Pilze zeigt und sich dann von mir erklären lässt.  Hauptregel: Pilze muss man 1000% kennen- 100 ist zu wenig!

Zuletzt bearbeitet von Goldioma am 18.08.2019 um 09:03 Uhr

Martina1988
Martina1988

Wir mögen sie sehr gerne im Gulasch oder mit Spaghetti. An einer Schwammerlwanderung wäre ich interessiert! Mal sehen, ob es so etwas in unserer Nähe gibt.