Forum - Semmelknödel einfrieren

 
Irene777

Meine eingefrorenen Knödel werden beim Auftauen sehr patzig. Mache ich was falsch?

sssumsi

Wie frierst du sie ein? Die rohe Masse, geformt, oder gekocht. Ich friere sie imme gekocht ein und erhitze sie dann im Dampfgarer. Das klappt wunderbar.

Letztens hat mein Sohn Semmelknödelmasse roh eingefroren. Da bin ich gespannt wie sich diese verarbeiten lässt.

Maisi

Serviettenknödel habe ich auch schon gekocht eingefroren, hat aber gut geklappt. Aufgewärmt wie sssumsi beschrieben.

moga67

Ich forme die Semmelknödel und friere sie dann auf einen Teller einzeln vor und geb sich dann in ein Sackerl. Das klappt wunderbar - hab aber einen Dampfgarer!

Teddypetzi

Bei mir werden die Semmelknödel normal gekocht, dann die übergebliebenen eingefroren, wenn ich sie wieder brauche im siedenden Wasser ziehen lassen und fertig, sie werden wegen dem nicht trockener oder sonst was

Goldioma

Ich koche sie und friere sie dann ein. Werden dann gefroren so lange in heißem Salzwasser wieder aufgekocht bis sie oben schwimmen. Vor dem Einfrieren koche ich sie in Dampf. Serviettenknödel friere ich roh ein.

herbert06

Wenn einmal Semmelknödel  übrig bleiben , friere ich sie gekocht ein und lasse sie dann im siedenden Wasser ziehen . 

Limone

ich mache immer eine größere Menge der Semmelknödel, friere immer die rohen Knödel ein, koche sie entweden im Dampfgargerät oder im kochenden Wasser, die sind noch nie zerfallen

michi2212

Ich friere fertige Semmelknödel ein. Wenn ich sie brauche, lasse ich sie im leicht köchelnden Wasser ziehen.

isa1991

Ich koche die Semmelknödel vorher, friere die dann ein. Wenn ich sie brauche, lasse ich die Knödel auftauen und koche sie kurz in Wasser.

  • 1
  • 2