Forum - Sie gibt nicht auf

 
snakeeleven

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für ein weiteres Sanktionspaket gegen Russland vorgelegt. Das Paket enthalte die Rechtsgrundlage für einen Preisdeckel für Ölimporte aus Russland sowie weitere Importbeschränkungen im Wert von sieben Milliarden Euro, sagte Kommissionschefin Ursula von der Leyen.
“Wir sind entschlossen, den Kreml für die erneute Eskalation büßen zu lassen”, sagte die EU-Kommissionspräsidentin.
Büßen wird es nicht der Kreml sondern wir. (gelesen auf exxpress at)
Diese Frau gibt nicht auf bevor die EU ruiniert ist.

mona-pg

 Ich verurteile den Angriff Russlands auf die Ukraine definitiv, aber bin absolut gegen die Wirtschafts-Sanktionen der EU gegen Russland - da sie ja offensichtlich nur uns selber schaden: angefangen von hoeheren Kosten fuer alle Buerger, die drohende Abwanderung von Betrieben auf Grund der hohen Kosten hier in Europa und die zunehmende Uneinigkeit und Spaltung der EU, verursacht durch die Sanktionen...

Und die USA freut sich ueber die Schwaechung der EU.

Billie-Blue

Geh bitte, der express soll aufhören, so einen Blödsinn zu verzapfen.. Die Wirtschaft Russlands geht grad den Bach hinunter.

Lara1

Die EU ist im Untergehen. Es ist zum heulen. Die Kriegshetzerin sorgt schon dafür.

@Billie-Blue: die Wirtschaft der EU geht den Bach runter. Schneller als wir glauben.

Erichsemmel

@ Lara1  Bitte auch ich glaube nicht das die Ursola das Gelbe vom Ei ist aber diesen Menschen das Handwerk zu legen ist Weltweit das Ziel und Europa und die Welt leiden nur wegen 1 es Menschen Einigkeit ist gefragt Und bitte wo liegt deine politische Bildung das hatten wir schon mal und ich möchte es nicht mehr nie mehr

Lara1

Die Strompreise sind um das Sechsfache gestiegen, der Gaspreis hat sich gar verzehnfacht. Und die Herausforderungen für heimische Unternehmen steigen dadurch schier ins Unermessliche. Die Folge: Immer mehr Firmen schlittern in die Pleite - die Zahl der Insolvenzen hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt.

Was hat das mit politischer Bildung zu tun? Gehts noch?

jowi59

Mit Putin zu verhandeln bringt überhaupt nichts, er lässt sich von seinem Vorhaben nicht abbringen.

Gas ist von Russland sowieso keines mehr zu erwarten.

Am besten ist es doch sicher, Putin mit Saktionen so lange zu bedrängen bis die Russen nicht mehr Kried spielen wollen.

Jasmin4you

Deutschland sollte aufhören Waffen zu liefern. Denn- jeh mehr Waffen geliefert werden umso länger dauert der Krieg. Könnte schon lange Schluss sein. 

Billie-Blue

Lara1, es ist Verleumdung, die Frau als Kriegshetz..zu bezeichnen. Die EU hilft das Völkerrecht zu verteidigen. 

Jasmin4you, in Tschetschenien hat der Krieg 10 Jahre gedauert, obwohl die EU keine Waffen geliefert hat. Also  kein kurzer Krieg.