Sodbrennen

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei Sodbrennen hilft es wenn man ein paar Schluck kalte Milch trinkt. Das kühlt die Speiseröhre ein wenig und wirkt echt beruhigend.

Bon-Obo
Bon-Obo

 Liebe Silviatempelmayr, da stimme ich dir voll und ganz zu, ich nehme zur Milch noch 1 Gramm Kaisernatron, dann ist für Gewöhnlich Ruhe. Natron bindet sofort die Säure und nach nem Bäuerchen ist die Welt wieder schön.

Lara1
Lara1

Ja, auch Mineralwasser ohne Kohlensäure, Kräutertee. joghurt, Topfen... sollen helfen.

Bei Natron bitte nicht zu oft. Der Körper scheidet Natron nicht aus, sondern verwertet es, das kann zu Magenkrämpfen führen.

Bon-Obo
Bon-Obo

Liebe Lara1, hast Recht mit dem Natron, wenns pathologisch wird, ist der Rat eines Weißkittels hilfreich....zum Glück brauch ich das nicht oft.