Strache, ist dieser Mann noch wählbar?

elisaKOCHT
elisaKOCHT

wenn Herr Strache am Aschermittwoch wirklich die Kandidatur bekannt gibt - ist er in Deinen Augen wählbar? Glaubst Du das sich "genug" Strache-Wähler finden?

Martina1988
Martina1988

In meinen Augen ist er nicht wählbar, aber ich denke, dass es bestimmt noch genug Anhänger geben wird. 

C-Lia
C-Lia

Nein!

Lerich
Lerich

Auf gar keinen Fall!!! 

Aber leider gibt es noch zu viele "Irrläufer"(Deppen) die IHN "unterstützen" ...und auch wählen werden!!!

Pannonische
Pannonische

Diesen Kotzbrocken kann man nicht wählen!

hlore
hlore

Ich bin entsetzt, daß er sich überhaupt wieder einer Wahl stellt, ist er sich wirklich nicht bewußt was er allen mit seinem Benehmen angetan hat ???

 

AllBlacks
AllBlacks

vom moralischen standpunkt ist strache nicht wählbar, aber er und seine anhänger sind nicht mit normalen massstäben messbar.  eigentlich gehören diese alle entmündigt.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Für mich war er noch nie wählbar. Was kann sich der den noch alles leisten? Ich finde es unmöglich unsereins würde sich nicht mehr auf die Straße trauen.

C-Lia
C-Lia

Ich bin mir auch gar nicht sicher ob ich wissen möchte, wieviel Dreck noch andere Politiker am Stecken haben.. wovon eben bisher nichts mit so einer Bombe an die Öffentlichkeit kam

edwin21
edwin21

Es geht aber nicht darum wieviel Dreck andere vielleicht am Stecken haben, sondern darum was Strache getan hat.

Er hat gezeigt dass es ihm nicht wie er immer behauptete um den "Kleinen Mann" geht, sondern um Macht und dass er dafür sogar bereit gewesen wäre unsere Pressefreiheit, unser Wasser und was weiss Gott noch alles zu geben, für Macht und Geld.

Aber irgendwie scheinen seine Lügen, Packeleien und Spesenreiterei seinen Anhängern egal zu sein, weil er's vermeintlich "denen da oben" zeigen wird. Wem das Ibizavideo noch nicht die Augen geöffnet hat, dem ist nicht zu helfen. Dummheit stirbt nicht aus.

Positiv sehe ich an seinem Antritt zur Wienwahl, dass er die FPÖ marginalisieren wird und allzuviele Stimmen seh ich für Strache doch auch nicht mehr.