Forum - Testbild

 
moga67

Die Frage von Katerchen wegen der "alten Werbung" hat ein bekanntes Bild bei mir hervorgerufen  - eben das Testbild  -  das Warten auf das Fernsehprogramm.  Am Mittwoch Nachmittag war Fernsehstunde bei der Nachbarin, Kasperl und Petzi waren ein Highlight in der Kinderzeit.

Silviatempelmayr

Ja das gibt es auch nicht mehr. Da werden einige Kindheitserinnerungen wieder hervorgerufen. 

hobbykoch

Ach ja, das Testbild! Angeblich wurde beim Sendeschluss die Bundeshymne gespielt. So lange durfte ich aber als Kind nie aufbleiben. ;-)

Ich kann mich auch noch an mehrere Sendeausfälle und das dazu gehörende und eingeblendete "Wir bedauern..." erinnern.

Lara1

Wir waren Mittwoch Nachmittag immer im Wirtshaus bei unseren Freunden Kasperl und Petzi schauen,

 da haben wir 1 Schilling für eine Schnitte mitbekommen. War die immer gut.

"krawuzi-kapuzi" war damals bei Kasperl und Petzi "der" Ausspruch.

Billie-Blue

An das "Wir bedauern." kann ich mich auch noch gut erinnern. Und an einen alten Großonkel, der dafür bekannt war, dass er immer bis zur Bundeshymne vor dem Fernseher saß. Die meisten Leute sind schon vorher ins Bett. Das war unvorstellbar, dass es einmal die ganze Nacht Fernsehen gibt. Damals war die Nacht auch noch Nacht. Vielleicht gibt es deswegen jetzt soviele Schlafstörungen? Alles rund um die Uhr verfügbar.

Pesu07

Ja, hobbykoch, an die Bundeshymne kann ich mich neben dem Testbild auch noch erinnern.

Katerchen

An das Testbild kann ich mich auch noch gut erinnern. Auch an das öftere "Schneegrieseln" am Fernseher. Bei uns kam erst recht spät ein eigener Fernseher ins Haus, wenn besondere Sendungen waren sind wir zur Verwandschaft gegangen

hobbykoch

@Billie-Blue: ich könnte mir schon vorstellen, dass die Zunahme der Schlafstörungen zumindest teilweise auf rund um die Uhr verfügbares Fernsehen zurückzuführen ist. Es ist ja bekannt, dass "Bildschirmlicht", egal ob von TV, PC oder Handy, nicht schlaffördernd ist.