Thanksgiving

Sunny51
Sunny51

Hallo

 

Heute feiert Amerika ja sein Ertnedankfest.

Wer hat schon mal einen ganzen Truthahn gemacht?

Ich habe noch keinen gemacht.

michi2212
michi2212

Ich habe letztes Jahr einen gemacht. Mit einer Semmel-Speck-Nuss-Füllung

martha
martha

Einen mittleren Truthahn mit 5-6 kg habe ich schon öfter gemacht, vor allem dann, wenn ein Familienfest statt fand. Diesen habe ich mit einer Semmelfülle gemacht.

Bianca-Maria
Bianca-Maria

Vor allem an Weihnachten mit Äpfel gefüllt. 

goettlich
goettlich

Hab ich noch nie probiert

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Da braucht man auch einige Esser für einen ganzen Truthahn.

Tinetrix10
Tinetrix10

Ich habe schon öfters am Hl. Abend eine Truthahn gemacht mit Rotkraut und Kartoffelknödel.

Klause
Klause

hab ich noch nie probiert. ist auch nicht wirklich so meins

Teddypetzi
Teddypetzi

ich habe noch nie einen selber Truthahn gemacht

DIELiz
DIELiz

die Männer unserer Familie lieben diese riesigen Viecher. Ich empfinde zu grosse Mengen an Fleisch und Co einfach als unappetitlich.  Meine Ma hat da ein gutes System eingeführt. "wir" bereiten die Fleischmasse und Zuspeisen an Tag 1 zu. Die Fleischreste müssen die Männer an Tag 2 zu Suppe, Auflauf oder Salat etc. verarbeiten, selbstständig!

ABER zu THANKSGIVING gab es noch nie einen Truthahn/Puter. Das ist für uns kein besonderer Tag.

Ich mag zwar Menschen nicht besonders - die ihre Nation zu sehr herausstellen und keine normalen Einflüsse aus nachbarschaftl. Staaten zulassen. Aber diese Tradition ist mir von West-Europa/Österreich zu sehr entfernt. Kann nichts damit umsetzen. Da finde ich ein Martini Gansl viel interessanter