Tiramisu oder Schichtdessert?

elisaKOCHT
elisaKOCHT

Tiramisu oder Schichtdessert? was macht denn ein Tiramisu aus? Wann ist es ein Schichtdessert oder Trifle? reichen Dir diese Zutaten zum Tiramisu; Biskotten, Schlagobers und Apfelmus?

 

danke wikipedia: Trifle ist eine englische Süßspeise, bestehend aus mehreren Schichten aus Custard (Vanillepudding), Obst oder Marmelade, Biskuitkuchen und Schlagsahne. Der Biskuit wird im Allgemeinen mit Alkohol getränkt

Zuletzt bearbeitet von elisaKOCHT am 19.08.2019 um 21:10 Uhr

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ist doch egal wie man es nennt  Hauptsache ist es schmeckt. Ich mach gerne süsse Nachspeisen im Glas.

DIELiz
DIELiz

naja, wenn ich ein Rezept suche ist es schon wichtig die richtige Bezeichnung zu kennen und hoffe das es im Verzeichnis richtig ist.

Biskotten, Schlagobers und Apfelmus schmecken gut miteinander, die 3 Zutaten können aber kein echtes Tiramisu ergeben. Kakaopulver, Amaretto und eine Mascarponecreme fallen mir als 1. fehlend auf. A la Tiramisu würde ich es maximal nennen

Natürlich spielt es schon eine Rolle ob man eine gastronomische Ausbildung hat. Oder sich in Kochbüchern informiert.

Auch wenn man oft in "Restaurants"  speist - nein nicht Kebapbude- kennt man mit der Zeit die richtigen Bezeichnungen

Mein ital. Schwager würde bei den Zutaten die Megakrise bekommen.  Aber essen würden wir es schon

schippi
schippi

Ich schau mir ein Rezept an und wenn es mir gefällt mach ich es nach und muß ganz ehrlich sagen, daß  mir die Bezeichnung dann auch nicht sehr wichtig ist .

 

Halbmondchen
Halbmondchen

Für mich ist ein klassisches Tiramisu eckig ein. Ich mag aber auch die fruchtigen Varianten im Glas gerne. 

martha
martha

Als Tiramisu bezeichne ich nur die in Kaffee-Amaretto getränkten Biskotten abwechselnd geschichtet mit Mascarponecreme und obenauf dicht bestreut mit Kakaopulver. 

hexy235
hexy235

Die Bezeichnung ist mir eigentlich egal, ich sehe mir die Zutatenliste und das Foto an und wenn mir das gefällt, dann mache ich es nach.

elisaKOCHT
elisaKOCHT

genauso martha gehört ein richtiges Tiramisu.                     Fruchtige Varianten mag ich aber auch. Aber zu einem Apfel Tiramisu gehören für mich halt die Standard Zutaten "noch" dazu. Würde der Amaretto durch Calvados ersetzt bleibt es mir trotzdem ein Tiramisu.   

sssumsi
sssumsi

So viel ich weiß heißt Tiramisu "zieh mich hoch" (tira mi su) also könnte man die Bezeichnung für alle Schichtdesserts verwenden. Mit dem Wort Tiramisu verbinde ich allerdings die klassische Variante. Ich mache allerdings auch gerne ein Zitronen-Limettentiramisu.

Hab jetzt auf einer Seite mit tollen italienischen Rezepten gelesen, dass Tiramisu wörtlich übersetzt "richte mich auf" heisst.

Zuletzt bearbeitet von sssumsi am 22.08.2019 um 09:02 Uhr

snakeeleven
snakeeleven

Jetzt im Hochsommer gibt es bei uns als Dessert sehr oft ein Tiramisu, allerdings machen wir es auch eher"Klassisch" , mit in Kaffee-Amaretto.Gemisch getränkten BiskottenMascarpone, Schlagobers und mit Kakaopulver bestreut. Ab und Zu wird es auch mit einer Vanillepuddingcreme gemacht.