Forum - Ups, den Basilikum ist zu kalt

 
Teddypetzi

Ich hatte schon ein paar neue Kräuter die noch im Topf sind hinausgestellt, dabei war scheinbar den Basilikum in der Nacht zu kalt, die Blätter wurden teilweise braun, nun steht er wieder drinnen bis es wieder wärmer ist

Silviatempelmayr

Wenn die Sonne wieder weg ist wird es schon am Abend ganz schön kalt. Musst den Basilikum langsam an die Kälte gewöhnen.

Anna-111

Basilikum braucht mindestens 9 Grad, darunter fühlt er sich überhaupt nicht wohl. Hoffentlich hat ihm die Kälte nicht zu sehr geschadet. Ich hab einen Topf mit Bewässerungssystem  am Fensterbrett seit November stehen, der Basilikum gedeiht darin sehr gut. 

martha

Das Basilikum gebe ich noch nicht ins Freie obwohl es die letzten Tage tagsüber schon sehr warm war, jedoch hatten wir jeden Tag Morgenfrost. Wir geben es erst nach den Eisheiligen raus. 

alpenkoch

den Tipp hatte ich mir letztes Jahr von GK geholt, unser B. war auch geschädigt

Teddypetzi

Danke euch, ich habe ihm schon wieder herein gestellt ich hoffe er erholt sich wieder

sssumsi

Ja Basilikum ist ein empfindliches Kraut, das ich erst im Mai rausstelle. Petersilie und Schnittlauch haben wir ins Frühbeet gesetzt, da es über Nacht immer noch Frost gibt.