Forum - US-Amerikaner haben keinen Appetit auf veganen McDonald's-Burger

 
Lara1

Der McPlant der Fastfood-Kette ist in den USA gefloppt, in Österreich dagegen Teil des permanenten Angebots.

Während in Österreich der 2021 lancierte vegane Burger McPlant aufgrund der hohen Nachfrage permanent in das Sortiment von McDonald's aufgenommen wurde, hat der Fleischersatzburger in den USA nicht überzeugen können. Nach einer mehr als halbjährigen Testphase plant McDonald's keine landesweite Veröffentlichung des Produkts, man hat die vegane Alternative gleich komplett aus dem Sortiment genommen.

Bericht vom Standard

Zu McDonalds gehe ich nicht, gönnt ihr euch einen veganen oder einen normalen Burger?

littlePanda

Ich habe ein paar mal im Jahr Lust auf McDo und habe die veganen Angebote da auch schon probiert. Finde ich gut, daß es dieses Angebot gibt, auch wenn ich zu selten nach McDo greife, um es wirklich zu schätzen oder zu vermissen

Teddypetzi

Ich kann den Mc-Laden nichts mehr abgewinnen, da gehe ich lieber in ein gutes Burger-Restaurant, da bin ich dann auch richtig satt

Billie-Blue

Versteh ich jetzt nicht. Ich habe letzte Woche zwei mal dasselbe Thema eröffnet, das von der Forenmoderation geprüft und nicht veröffentlciht wurde. Ich dachte, weil ich den Namen der Kette geschrieben habe. Aber auch ohne Namen funktionierte es nicht.

Dabei gings um eine amerikanische Pizzakette, die es seit den 1960ern gibt und die 2015 in Italien groß rauskommen wollte. Musste aber alle Filialen wieder schließen, da die Italiener keine american style Pizza wollten. Italiener gehen lieber zum traditionellen Pizzabäcker. Ich auch. Geschmäcker sind halt verschieden und MC.X ist nicht mein Ding aber die Kinder mögen es immer wieder.

MaryLou

Mich wundert es nicht, vegane Burger muss ich auch nicht haben.

Ich gehe mittlerweile auch lieber in ein Lokal und esse einen Burger mit Beilagen,  da bin ich dann auch richtig satt und das Sättigungsgefühl hält auch an. 

snakeeleven

ich brauche auch keinen veganen Burger

Katerchen

Gerade in Amerika ist es nicht verwunderlich, sind diese doch „Weltmeister“ im Fleischkonsum. Die Wenigsten können der Ernährungsart etwas abgewinnen, und diejenigen, die sich gesünder ernähren wollen gehen nicht zu diesen Burgerläden.

Limone

Ich gehe schon manchmal zu MC, den veganen Burger habe ich schon mal gegessen, der hat sehr gut geschmeckt.

Silviatempelmayr

Ich mache mir meine Burger meistens selbst und da kommt dann hinein auf was halt jeder gerade so Gusto hat. Sind oft die seltsamsten Mischungen dabei.

jowi59

Ich halte auch gar nichts von veganen Burgern.

Burger machen wir uns lieber selber, jeder gibt rein was er will.

Aber ein Fleischlaiberl ist immer dabei.