Forum - Verschlafen

 
Maarja

Ich habe heute morgen glatt verschlafen. Trotz Wecker! Einfach abgedrückt und weitergepennt. Habt Ihr Tipps, wie man so etwas vermeiden kann?

jowi59

Ist mir früher auch mal passiert dass ich den wecker abschalte und mich noch mal umdrehe.

Seither habe ich 2 Wecker: einen Radiowecker der ca. 5 Minuten vor dem aufstehhen einschaltet, und wenn ich das überhöre noch mal einen Klingelwecker, da muss ich dann auf.

Bin aber meist schon vor dem Wecker munter.

Lara1

Ich habe eine innere Uhr. Es ist egal, welche Zeit, ich bin einfach zur richtigen Zeit munter. 

Da ich in Pension bin, passiert es nicht oft, dass eine bestimmte Zeit nötig wäre, aber ich verlerne das nicht.

Zur Sicherheit habe ich das Handy gestellt, doch das brauche ich nicht.

Katerchen

Es gibt skurrile Wecker, wo ein Teil davon wegfliegt und man zwingend aufstehen und wieder zusammensetzen muss damit der Wecker still ist.

moga67

Maarja - hast du etwas versäumt?
Ich hab auch eine innere Uhr ( und zusätzlich 2 Wecker) die mich fast immer zuverlässig weckt. Wenn ich einen Morgentermin habe und da nicht verschlafen darf, merke ich jedoch, das ich gar nicht so gut schlafe.

Teddypetzi

Ich werde fast immer rechtzeitig wach, früher in der Bäckerei hatte ich immer zwei Wecker hintereinander (sicher ist Sicher)

alpenkoch

die mehrere Wecker Methode und einer davon ist vom Bett nicht erreichbar

Besseres kann ich nicht bieten

 

Martina1988

Wir haben den besten Wecker, den es gibt zuhause. Er brüllt, sollten wir ihn überhören  Früher hatte ich oft 4 Wecker gestellt. Bin immer auf Nummer sicher gegangen 

hexy235

Wir brauchen keinen Wecker mehr, da wir in Pension sind. Wenn wir einen Termin haben, dann genügt uns ein Wecker.

achtzehn

Mein Katzenwecker funktioniert super: werde immer zuverlässig geweckt, wenn es Zeit fürs Frühstück ist. Hat außerdem eine Wärmeflaschenfunktion, die ich gerade nutze.

  • 1
  • 2