Forum - Verschlafen

 
Silviatempelmayr

Ich stelle mir auch immer 2 Zeiten beim Wecker. Ist doch echt unangenehm wenn man verschlafen hat. 

DIELiz

hallo Maarja, evt. sollte der Wecker vom Bett nicht erreichbar sein

Anna-111

Ich habe den Wecker am Handy gestellt und eine halbe Stunde später würde der Funkwecker läuten. Eigentlich würde ich überhaupt keinen Wecker brauchen, meine innere Uhr funktioniert schon sehr lange, die meldet sich täglich um 5 Minuten bevor der erste Wecker läuten würde.

Pesu07

Die Weckfunktion am Handy genügt bei mir 

hobbykoch

Bei mir gab es auch schon Zeiten, wo ich vor dem Wecker wach war. Mittlerweile bin ich wieder auf die "2-Wecker-Methode" umgestiegen. 

MaryLou

Wir brauchen Gott sei Dank nur mehr ganz selten einen Wecker. Wenn doch dann wird der alte Klingelwecker, wie zu Omas Zeiten, gestellt. Da gibt es kein Verschlafen, der ist so laut und somit ist an ein weiterschlafen nicht mehr zu denken. Handywecker sind nicht meine Welt.

Goldioma

Ich habe eine innere Uhr. Stelle mir wohl manchmal den Wecker, bin aber immer früher wach und warte dann, dass ich den Wecker abstellen kann. Mein verstorbener Mann hat auch immer den Wecker abgestellt und dann weiter geschlafen. Habe dann den Wecker nach dem Einstellen weit vom Bett weg gestellt, so daß er zum Abstellen dazu aufstehen mußte. Ausserdem war es ein Wecker der verschiedene Lautstärken hatte und unendlich laut war. 

Billie-Blue

Ich habe auch eine innere Uhr. Deshalb benötige ich keinen Wecker. Wenn ich einmal früher einen wichtigen Termin habe , dann stelle ich mir am Handy die Weckfunktion und werde meistens auch eine Minute früher wach.

Maarja

Danke für die Antworten, ich glaube ich stelle den Wecker ein Stück weg vom Bett, aber wie ich mich kenne, robbe ich dann im Halbschlaf dorthin und schlafe auf dem Fußboden weiter. Vielleicht sollte ich mir den Weg vom Bett zum Badezimmer mit Weckern pflastern, alle paar Minuten klingelt der nächste und ich bin wieder ein Stück weiter

achtzehn

Für dieses Problem gibt es übrigens auch einen Heiligen, an den man ein Gebet richten kann vorm Einschlafen:

"Heiliger Sankt Veit, weck mich zur richtigen Zeit!

Nicht zu früh und nicht zu spät, erst wenn die rechte Stunde schlägt."

Einfach mal ausprobieren! :)

  • 1
  • 2