Vogelparadies Sonnenblumen

Halbmondchen
Halbmondchen

Ich habe ungewollt durch das Verstreuen von Vogelfutter im Frühjahr ein Meer aus Sonnenblumen geschaffen. Hier tummeln sich nun die Spatzen und haben eine Gaude dabei. Oft kommt ein ganzer Schwarm vorbei und sie besetzen den Zaun und schauen uns auf der Terrasse zu. Setzen sich auf große Grashalme und knabbern die Samen der Halme ab. Der Vogel biegt sich dann mit dem Halm zu Boden, ich muss immer lachen, wenn ich das sehe. Sie machen dieses Spiel auch im Schwarm. Wie von Geisterhand sehe ich die Halme dann oft in die Höhe schnellen. Ich brauche kein Kino, habe immer Action in der Nähe

SlowFood
SlowFood

dasselbe spielt sich in meinem garten ab ich habe in den vergangenen jahren immer wieder sonnenblumen angebaut, und sie säen sich jetzt immer weiter selbst aus. manche lasse ich stehen, manche werden ausgejätet, wenn sie zum beispiel mitten im salatbeet stehen.

michi2212
michi2212

Bei uns schaut es auch so aus. Ich habe soo viele Sonnenblumen, sie wild aufgegangen sind.  Die Vögel  pecken die Kerne heraus und lassen sich nicht dabei stören.     

Zuletzt bearbeitet von michi2212 am 13.08.2020 um 09:42 Uhr

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich habe keine Sonnenblumen im Garten, aber wir haben rundherum eine Menge Sonnenblumenfelder, die sehen gewaltig aus

Raggiodisole
Raggiodisole

ich mag Sonnenblumen sehr, hab aber leider keine bei mir im Garten... vor ein paar Jahren sind welche wild aufgegangen, aber heuer is nix geworden, leider.... Vögerln hab ich aber so auch genug im Garten

Pesu07
Pesu07

Sonnenblumen sind immer wieder eine Augenweide.  Leider haben wir heuer keine  Sonnenblumen im Garten.

moga67
moga67

Ich mag Sonnenblumen auch gerne. Sie symbolisieren für mich einfach den Sommer und die Sonne.
Sie zeugt davon, das sich Robustheit und Schönheit nicht ausschließen. Hab gerade Sonnenblumen als Blumenschmuck in der Vase - über eine Woche und sie schau´n immer noch zauberhaft aus!

Pannonische
Pannonische

Bei mir im Garten habe ich jedes Jahr Sonnenblumen, weil ich die Vögel im Winter auch mit Sonnenblumenkernen füttere.

Anna-111
Anna-111

Ich habe letztes Jahr eine Wildblumenmischung ausgestreut, da waren einige wunderschöne Sonnenblumen dabei. Heuer wollte ich gezielt Sonnenblumen anbauen, hab sie dafür extra im Topf vorgezogen und danach eingepflanzt, zwei Tage später waren die 15 cm großen Pflanze weg, ich hab mich gewundert, habe das ganze noch einmal gemacht, und dann wusste ich warum keine Sonnenblumen wachsen. Da sitzen doch tatsächlich ein paar Schnecken auf der zarten Pflanze, dass sie sich schon gebogen hat und haben alle meine Sonnenblumen aufgefressen. Das war für die Schnecken ein Festessen.

hexy235
hexy235

Bei uns gehen auch jedes Jahr die Sonnenblumen von alleine auf, die Vögel verstreuen die Kerne in der Umgebung vom Futterhäuschen.