Forum - warum die Männer grillen

 
Lara1

In den 1970 er Jahren hat eine Firma ihre Griller nicht an die Frau gebracht. Die Frauen konnten ja kochen und das war ihnen zu primitiv.

Daraufhin hat wurde die Werbung auf "Steinzeit" umgestellt. Seitdem grillen die Männer.

Diese Steinzeit-Theorie ist angeblich auch wissenschaftlich belegt.

 

Katerchen

Steinzeit 

Es ist halt die archaische Form der Essenszubereitung, wo früher echte "Kerle" am Lagerfeuer ihre selbst erlegten Mammuts und Säbelzahntiger gebrutzelt haben. 

Thanya

Lustig.. In der Praxis steht halt trotzdem die Frau in der Küche, würzt das Fleisch, macht Salate und bereitet alles vor und der Mann steht dann stolz vorm Grill

snakeeleven

Wir Männer müssen ganz einfach Grillen. Das Grillen ist eine Tätigkeit in der sich der Mann als potenter Ernährer in Szene setzen darf.

MaryLou

Männer grillen weil sie auch was tun müssen um die Frau bei der Essenszubereitung zu unterstützen. Wir Frauen können auch grillen aber so ist es einfacher. Ich lasse mich gerne bedienen  und sitze während der Mann am Grill steht.

Teddypetzi

Wir Männer Grillen, weil es die meisten Frauen eh so möchten ich hätte auch kein Problem mit Tauschen

Silviatempelmayr

Es gibt auch genug Frauen die grillen. Früher hab meistens ich gegrillt. Mittlerweile konnte ich meinen Mann überzeugen, dass es "Männerarbeit" ist.

Skalar

Die Männer ziehen am Grill die große Show ab, während die Frauen schon am Vortag und am Grilltag in der Küche standen, um alles vorzubereiten: Fladenbrot und Tzatziki (seit ich das beides selbst mache, schmeckt mir nichts Gekauftes mehr) oder ein Nudel-/Kartoffelsalat, bunter Salat. Ich sehe es so wie Thanya.

Aber mein Mann ist eh nicht so der begeisterte Griller. Er macht es nur, weil kein anderer da ist, der das übernimmt und mag eigentlich auch nicht gern draußen essen. Grillen ... findet bei uns zwei, drei Mal im Jahr statt, bevor im Sommer die Wespeninvasion einsetzt, danach ist das Thema auch schon wieder abgearbeitet. Wir machen es vor allem für die Kinder, aber die helfen auch mit, die große Salatschüssel mit buntem Gemüse zu füllen. Für das Mama-Spezial-Dressing bin natürlich ich zuständig. Das kann sonst keiner.

Billie-Blue

Skalar, ich esse auch nicht gerne neben den Wespen. Deshalb esse ich nur im Freien, wenn es dunkel ist und die Wespen schlafen.

Mein Vater war Grillfanatiker und grillte rund ums ganze Jahr. Er hat sich dabei um alles gekümmert, also auch das Fleisch gewürzt und Beilagen zubereitet bzw. mit meiner Mutter gemeinsam.

Selber bin ich froh, wenn andere das Grillen übernehmen, egal ob Mann oder Frau, ich mache und esse auch lieber die Beilagen.

Skalar

Billie, die Wespenzeit fängt hier erst Ende Juli, Anfang August an. Dann essen wir auch nicht mehr draußen. Die Kinder haben immer Panik vor den Wespen. Aber bis dahin nutzen wir oft die schönen Tage, um auf der Terrasse zu essen.

  • 1
  • 2